it-swarm.com.de

Ubuntu 16.04 LTS schwarzer Bildschirm nach Suspendierung auf Dell

Ich habe ein Dell Inspiron 15R mit Intel® Ivybridge Mobile Graphics. Ich habe vor ein paar Tagen ein Upgrade auf Ubuntu Vanilla und die neueste Version (16.04) durchgeführt. Jedes Mal, wenn ich den Laptopdeckel bei angeschlossener Stromquelle schließe und wieder öffne, wird ein leerer Bildschirm angezeigt. Ein erzwungener Neustart über die Hardware-Taste ist an dieser Stelle erforderlich. Wenn der Sperrbildschirm aktiviert ist, wird er nach einiger Zeit schwarz. Selbst wenn das Gerät an eine Steckdose oder einen Akku angeschlossen ist und nicht verwendet oder gesperrt ist, geschieht dasselbe, und es ist ein manueller Neustart erforderlich, damit es gestartet wird. Die CPU läuft, aber ich komme nicht zum Anmeldebildschirm

2
BRMBU

Scheint mit etwas übereinzustimmen, das ich bereits für den 14.04 gesehen habe:

https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/xubuntu-default-settings/+bug/1303736

Melden Sie einen neuen Fehler an und versuchen Sie zunächst die Problemumgehung von hier :

ordnen Sie eine Tastenkombination zu: xrandr --auto und Sie erhalten Ihren Bildschirm zurück, indem Sie darauf drücken.

1
Ufos