it-swarm.com.de

Ubuntu 16.04 Errno 5 Ein- / Ausgabefehler bei der Installation über USB

Ich installiere Ubuntu 16.04 (64bit) mit einem USB-Stick, aber während der Installation wird der E/A-Fehler angezeigt. Manchmal werden jedoch vorher andere Fehler angezeigt, die besagen, dass ich eine bestimmte Datei vermisse und dann die Option dazu habe Abbrechen, Wiederholen oder Überspringen (derselbe Fehler tritt nicht jedes Mal während der Installation auf) Ich verwende einen HP Compaq dx2300 Mikrotower. Ich habe versucht, nach anderen Lösungen zu suchen, aber sie scheinen für mich nicht zu funktionieren.

1
Hamza Choudhry

Nach 2 Tagen des Versuchs fand ich eine Lösung für meine Probleme (ähnlich wie bei Ihnen). Ich habe auf verschiedenen Betriebssystemen getestet, die auf verschiedenen Computern ausgeführt werden (Win7 32-Bit und Win8.1 64-Bit), auf verschiedenen USB-Geräten und auf verschiedenen Ubuntu-Versionen (14.04/16.04 32-Bit/64-Bit). Alle geben den gleichen Fehler im selben Prozess zurück. Obwohl das Überprüfen des Datenträgers vor der Installation warnt, dass die Datei splashfs einen Fehler aufweist, ist errno 5 nicht von dort.

Endlich habe ich eine Lösung gefunden: Stellen Sie die Partitionen für den USB ein, auf dem Ubuntu installiert werden soll (siehe Abbildung).

Das Problem könnte von der ersten FAT32-Partition für den Bootloader stammen. Die Größe dieser Partition sollte unter 256 MB liegen. Wenn Sie den Bootloader auf einer anderen Festplatte einrichten, wird diese Partition möglicherweise ignoriert.

Der freie Speicherplatz wird verwendet, um eine normale Partition zu erstellen, in der nach Abschluss der Ubuntu-Installation Daten gespeichert werden.

1