it-swarm.com.de

Permanente Lösung zum Deaktivieren des Touchpads während der Eingabe unter Ubuntu 16.04

Der Cursor springt weiter auf meinem Ubuntu 16.04. Die in "Deaktivieren des Touchpads während der Eingabe der Option" in Ubuntu 16.04 LTS beschriebene Lösung erfordert die Eingabe des Befehls syndaemon. Dies funktioniert bei mir, aber ich muss diesen Befehl bei jedem Start meines Systems (Dell Inspiron 25, 7000-Serie) erneut eingeben. Gibt es eine dauerhafte Lösung, um dies zu tun (jedes Kontrollkästchen, das ich irgendwo ankreuzen kann?)

3
Ubkash

Sie können dies tun, indem Sie libinput installieren. Es hat Brei bessere Palm Erkennung und deaktivieren Sie während der Eingabe Algorithmus.

Führen Sie im Terminal

Sudo apt install xerver-xorg-input-libinput

Dann renne

Sudo -H gedit /usr/share/X11/xorg.conf.d/90-libinput.conf

und hinzufügen

Option "Tapping" "true"

zum Touchpad-Bereich.

Nach einem Neustart haben Sie keine Touchpad-Einstellungen in der GUI, aber es funktioniert so, wie Sie es möchten.

3
Pilot6

Installieren Sie touchpad-indicator. Es wird ein Symbol in Ihrem oberen Bedienfeld platzieren und ist über eine GUI vollständig konfigurierbar. Es verwendet tatsächlich Syndaemon unter der Haut.

Weitere Informationen finden Sie unter http://tipsonubuntu.com/2014/05/26/install-touchpad-indicator-ubuntu-14-04/ . Von dieser Seite:

Sudo add-apt-repository ppa:atareao/atareao 
Sudo apt-get update
Sudo apt-get install touchpad-indicator

Die Software kann auch unter https://launchpad.net/~atareao/+archive/ubuntu/atareao und https://launchpad.net/touchpad-indicator gefunden werden .

2
heynnema

syndaemon(1) hat keine Konfigurationsdatei oder Möglichkeit, sich selbst automatisch zu starten. Sie können es wie jedes normale Programm oder Skript behandeln, das automatisch gestartet werden muss.

Die einfachste Methode besteht darin, Ihr crontab(5) zu ändern und den Alias ​​@reboot zu verwenden.

Oder Sie folgen dem grafischeren Weg .

Referenz:

1
Sam Gleske

Es funktioniert bei mir über die grafische Benutzeroberfläche.

  1. Klicken Sie mit dem Zahnrad und dem Schraubenschlüssel auf das Symbol

  2. Klicken Sie im Fenster "Systemeinstellungen" auf "Maus und Touchpad".

  3. Klicken Sie im Fenster Maus und Touchpad auf das Schaltersymbol auf der rechten Seite. Sie werden sehen, dass es von 'EIN' auf 'AUS' wechselt.

  4. Das ist es. Sie können das Fenster schließen, und Ubuntu merkt sich die Einstellung (es sei denn, es handelt sich um ein reines Live-System, das sich an nichts erinnern kann).


Wenn Sie nicht möchten, dass das Touchpad vollständig ausgeschaltet ist, können Sie nur "Tippen zum Klicken" und "Scrollen mit zwei Fingern" deaktivieren und den Schalter auf der rechten Seite auf "EIN" lassen.


Wenn Sie mit den obigen Vorschlägen nicht zufrieden sind, können Sie den für Sie geeigneten Befehl (mit syndaemon) über den folgenden Link in "Autostart" versetzen.

Wie starte ich Anmeldungen automatisch beim Login?

0
sudodus

Dies kann als Teil der Lösung umgangen werden: while read line; do if [[$ line == "Touchpad"]]; dann tid = "$ (echo $ line | cut -d '=' -f2 | cut -c1-2)"; xinput set-prop $ tid "Gerät aktiviert" 0; fi; erledigt <<(xinput list

0
Nando