it-swarm.com.de

Konfigurieren einer Mac Magic-Tastatur

Ich besitze ein Lenovo Thinkpad T440p unter Ubuntu 16.04 LTS mit einer AZERTY-Tastatur und möchte die Verwendung meiner externen Mac Magic-Tastatur (auch AZERTY, kein Numpad) verbessern.

Während die vorhandene Mac-Texteingabeeinstellung für die meisten Tasten funktioniert, gibt es immer noch ein paar Probleme, die ich nicht beheben kann:

  • Cmd + C oder Cmd + V sollte als Strg + C (Kopieren) oder Strg + V (Einfügen) der eingebauten Tastatur funktionieren
  • tastendruck auf die Magic-Tastaturtaste <gibt tatsächlich @ ein
  • tastendruck auf die Magic-Tastaturtaste> gibt tatsächlich Folgendes ein #
  • tastendruck auf die Magic-Tastaturtaste @ gibt tatsächlich <ein
  • tastendruck auf der Magic-Tastaturtaste # gibt tatsächlich> ein

Danke im Voraus!

1
Rolf

Eine teilweise Antwort besteht darin, die Option Apple:badmap XKB zu verwenden.

Terminalbefehl zur Befriedigung der Mac-Tastatur:

gsettings set org.gnome.desktop.input-sources xkb-options "['Apple:badmap']"

Terminalbefehl zum Deaktivieren der Option:

gsettings reset org.gnome.desktop.input-sources xkb-options

In Bezug auf die Ausführung von Befehl/Strg denke ich, dass diese Frage zutrifft:

Wie wechsle ich bei einem MacBook Pro die Befehlstaste und die Steuertaste?

1