it-swarm.com.de

Installation des Ubuntu-Servers über USB-Laufwerk - Laden der Vorkonfigurationsdatei fehlgeschlagen, nachdem CD-ROM / USB manuell gemountet wurde

Ich habe eine Weile auf Google gesucht. Ich habe nichts Nützliches gefunden.

Ich versuche, Ubuntu-Server mit dem Image ubuntu-16.04.1-server-AMD64.iso über eine USB-Festplatte zu installieren. Hängen Sie das Laufwerk an /cdrom durch Ausführen des Befehls mount /dev/sda1 /cdrom. Wenn das Installationsprogramm das Laufwerk nicht automatisch einbinden konnte, wurde folgende Fehlermeldung angezeigt:

Failed to retrieve the preconfiguration file
The file needed for preconfiguration could not be retrieved from file:///cdrom/preseed/ubuntu-server.seed. The installation will proceed in non-automated mode.

Stellen Sie sicher, dass die ISO kein "preseed" -Verzeichnis enthält. Vermisse ich etwas? Ich bin kein Genie, wenn es um Linux geht, also wäre jede Hilfe angebracht.

Bitte überprüfen Sie zunächst mit md5sum , ob Ihre heruntergeladene ISO-Datei in Ordnung ist. Siehe diesen Link und Links von ihm

help.ubuntu.com/community/UbuntuHashes

Sie können ein Tool verwenden, um die ISO-Datei auf einem USB-Laufwerk zu installieren und daraus ein USB-Boot-Laufwerk zu machen. Wenn Sie Linux verwenden, können Sie mkusb verwenden. Wenn Sie Windows ausführen, können Sie Win32 Disk Imager verwenden.

Dies sind Klonwerkzeuge, und die Klonmethode funktioniert mit allen aktuellen ISO-Dateien der Ubuntu- und Ubuntu-Familie (Kubuntu, Lubuntu ... Xubuntu, einschließlich Ubuntu Server). Das Ziellaufwerk wird jedoch überschrieben. Wenn Sie also einige wichtige Dateien dort speichern, sollten Sie diese vor dem Start an einen sichereren Ort kopieren.

Siehe die folgenden Links

help.ubuntu.com/community/mkusb

Win32 Disk Imager

0
sudodus