it-swarm.com.de

Ich kann ppa in meinem neu installierten Ubuntu 16.04 LTS nicht hinzufügen

Ich versuche, ppa:ondrej/php unter Ubuntu 16.04 zu installieren

Wenn ich den Befehl eingebe:

Sudo add-apt-repository ppa:ondrej/php

Es gibt mir diese Nachricht:

Cannot add PPA: 'ppa:~ondrej/ubuntu/php'.
ERROR: '~ondrej' user or team does not exist.

Error

Auch ich kann kein PPA installieren. Wie gehe ich vor?

3

Ein bisschen spät, aber jemand könnte es hilfreich finden: Ich hatte dieses Problem, als ich HTTP_PROXY= eingestellt habe, aber vergessen habe, HTTPS_PROXY= einzustellen.

7
longtimelistner

Ich habe es unter Ubuntu 16.04.1 LTS getestet und bekomme ppa: ondrej/php ohne Probleme.

Aber es gab eine Warnung, die Ihr Problem erklären könnte: "add -apt-repository ist mit Nicht-UTF-8-Gebietsschemas defekt, siehe github.com/oerdnj/deb.sury.org/issues/56 = zur Umgehung "

[Mein Kommentar: Scrolle und du wirst den folgenden Code sehen, den du ausprobieren kannst.]

apt-get update &&
apt-get install -y language-pack-en-base &&
export LC_ALL=en_US.UTF-8 &&
export LANG=en_US.UTF-8 &&
apt-get install -y software-properties-common &&
add-apt-repository -y ppa:ondrej/php5-5.6 &&
add-apt-repository -y ppa:ondrej/mariadb-10.0 && 
apt-get update && 
apt-get -y upgrade

Wenn dies nicht funktioniert, lesen Sie den Link sorgfältig durch und suchen Sie nach anderen Tipps und Tricks.

2
sudodus

Ich hatte ein ähnliches Problem, allerdings mit 17.04, stellte aber schließlich fest, dass es sich tatsächlich um ein CA-Zertifikatsproblem handelte.
SSL-Zertifikatfehler beim Hinzufügen von PPA hat einige Lösungen für diese Art von Problem.

In meinem Fall stellte ich schließlich fest, dass mein Unternehmen kürzlich auf ein SSL-Überprüfungsschema für den gesamten externen Web-Verkehr umgestellt hatte und den gesamten https-Verkehr zentralisiert hatte. Sie haben dazu alle externen Serverzertifikate durch intern generierte Zertifikate ersetzt, die von einer internen Root-Signaturstelle signiert wurden. Auf Computern, auf denen dieses interne Stammzertifikat bereits vorhanden war, funktionierte es einwandfrei. Da ich jedoch eine Neuinstallation durchführte, musste ich die Stammsignaturberechtigungen manuell zu den CA-Zertifikaten meines Systems hinzufügen.

2
mtalexan

Ich habe das selbe problem aber mit elementary os basierend auf ubuntu 16.04. Das Problem tritt nach der Installation einiger Zertifikate auf und wurde nicht behoben, als ich die Zertifikate selbst mit Sudo apt-get install --reinstall ca-certificates oder Sudo dpkg-reconfigure ca-certificates entfernt habe. Die Lösung, die ich gefunden habe, bestand darin, die CA-Zertifikate vollständig zu entfernen und erneut zu installieren, anstatt --reinstall zu verwenden.

Sudo apt remove --purge ca-certificates
Sudo apt autoremove
Sudo apt install ca-certificates

und weil die automatische entfernung software-properties-common entfernt hat, muss ich sie durch eingabe neu installieren

Sudo apt install software-properties-common

Nach all diesen Schritten kann ich ohne Probleme Repositories hinzufügen, git pull und Sudo apt update verwenden.

1
Bo rislav

möglicherweise haben Sie tatsächlich Probleme mit dem Konfigurations-Proxy. Probier diese:

unset http_proxy
unset ftp_proxy
unset https_proxy

Überprüfen Sie, ob sie entfernt wurden von:

env | grep -i proxy

Versuchen Sie nun add-apt-repository

0
dicolo18