it-swarm.com.de

/ etc / hosts wird am 16.04 ignoriert und keine vorherige Lösung hilft

Einträge in meiner/etc/hosts-Datei werden ignoriert:

$ cat /etc/hosts
127.0.0.1   localhost
127.0.0.1   google.com

$ ping google.com
PING google.com (216.58.213.142) 56(84) bytes of data.
64 bytes from par21s03-in-f142.1e100.net (216.58.213.142): icmp_seq=1 ttl=50 time=10.3 ms

Ich habe ALLE in dem 12.04-Thread vorgeschlagenen Lösungen durchgesehen , aber keine Würfel.

  • nscd installieren, damit ich es neu starten kann
  • Bearbeiten von /etc/nsswitch.conf: Derzeit sieht es so aus:

    $ cat /etc/nsswitch.conf
    # /etc/nsswitch.conf
    #
    
    passwd:         compat
    group:          compat
    shadow:         compat
    gshadow:        files
    
    hosts:          dns files
    networks:       files
    
    protocols:      db files
    services:       db files
    ethers:         db files
    rpc:            db files
    
    netgroup:       nis
    

    Hinweis: Die hosts -Zeile war files dns, bevor ich mit der Fehlerbehebung begann , ich habe sie gemäß a in dns files geändert vorschlag aus dem 12.04 thread. Weder die Bestellung noch die Bestellung führten zu einer Änderung des Verhaltens meines Systems in Bezug auf/etc/hosts.

  • Bearbeiten von /etc/default/dnsmasq (keine solche Datei)

  • Deaktivieren von dnsmasq in /etc/NetworkManager/NetworkManager.conf (auch keine solche Datei)
  • Erstellen einer /etc/NetworkManager/dnsmasq.d/hosts.conf -Datei und Hinzufügen von Adressauflösungszeilen, Beenden von dnsmasq (kein solcher Prozess) und Ausführen von service network-manager restart (kein solcher Dienst)
  • Einrichten eines Squid-Proxyservers (äh, das funktioniert in meiner Situation nicht und ist ein Hack, der außerhalb des Rahmens der Frage liegt!)
  • Sudo chmod 644 hosts (Berechtigungen waren vorher schon 644)

Ich hätte dies als Kommentar in diesem Thread gefragt, aber ich habe nicht genug Ruf (50 benötigt).

Auf Anfrage ist hier die Ausgabe von systemctl list-units '[Nn]etwork*' --all:

$ systemctl list-units '[Nn]etwork*' --all
  UNIT                   LOAD      ACTIVE   SUB    DESCRIPTION
  networking.service     loaded    active   exited Raise network interfaces
● NetworkManager.service not-found inactive dead   NetworkManager.service
  network-online.target  loaded    active   active Network is Online
  network-pre.target     loaded    active   active Network (Pre)
  network.target         loaded    active   active Network

Irgendwelche Ideen?

1
right2clicky

Nachdem ich das alles ausprobiert hatte, einschließlich Vorschlag von steeldriver in den Kommentaren habe ich es endlich gelöst ...

... indem Sie die Maschine neu starten.

Jetzt funktioniert/etc/hosts wie es sollte.

Ich weiß nicht, WELCHE Lösung den Trick gemacht hat, aber sie alle angewendet und dann neu gestartet ... hat es offensichtlich getan.

0
right2clicky