it-swarm.com.de

Die mySql-Workbench kann nicht gestartet werden

Ich habe den Befehl mysql-workbench zum Starten von mysql workbench verwendet, aber eine Fehlermeldung wurde angezeigt:

/usr/lib/mysql-workbench/mysql-workbench-bin: symbol lookup error: /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libgiomm-2.4.so.1: undefined symbol: _ZN4Glib11VariantTypeD1Ev

Jeder Vorschlag oder jede Problemumgehung, um die Workbench zum Laufen zu bringen, wäre großartig!

1
kulerci ben

Ich habe gerade die neuesten Updates für 16.04 LTS installiert und die mysql-workbench funktioniert. Ich hatte MySQL-Server bereits installiert und fügte jetzt MySQL-Workbench als neu hinzu. Ich habe diese Versionen:

mysql-workbench 6.3.6i+dfsg-0ubuntu1
mysql-server 5.7.17-0ubuntu0.16.04.2

Hilfe zu MySQL Workbench> Info zu shows 6.3.6 build 511 CE (64 bits) Mein Kernel ist 4.4.0-72-generic #93-Ubuntu SMP x86_64

Versuchen Sie, die Abhängigkeiten von libgiomm-2.4.so.1 aufzulisten und zu überprüfen, ob sie fehlen:

ldd /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libgiomm-2.4.so.1

Sie können auch versuchen, ldd für /usr/lib/mysql-workbench/mysql-workbench-bin, aber es erzeugt eine viel größere Liste und ich denke, Ihre Fehlermeldung bezieht sich auf eine Abhängigkeit von libgiomm-2.4.

Ich bevorzuge die Verwendung von synaptic, um die Software zu aktualisieren. Ich würde den Befehl synaptic über das Terminal ausführen, "Neu laden", "Alle Upgrades markieren" und "Übernehmen" verwenden und einen Neustart durchführen, wenn ein neuer Kernel installiert wurde. Wenn Sie "Alle Upgrades markieren" nicht verwenden möchten, klicken Sie in "Neu laden" auf "Suchen" und suchen Sie nach "mysql-workbench". Wählen Sie "mysql-workbench" mit der rechten Maustaste aus, und wählen Sie "Für Upgrade markieren". Klicken Sie dann auf Übernehmen.

Wenn keine Updates gefunden werden, wählen Sie mysql-workbench aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Neuinstallation, und klicken Sie dann auf Übernehmen.

Sie können auch Mark for Complete Removal, Apply versuchen und es dann als neues Paket installieren.

Wenn Sie apt bevorzugen, können Sie zuerst versuchen, nach defekten Abhängigkeiten zu suchen:

Sudo apt-get check

Ich würde auch zuerst die Pakete auf die neuesten aktualisieren. Es sollte auch Updates für mysql-workbench installieren, falls es welche findet:

Sudo apt-get update

Starten Sie neu, wenn ein neuer Kernel installiert wurde.

Wenn es keine Updates gab und/oder mysql-workbench immer noch nicht funktioniert, versuchen Sie, es mit autoremove zu entfernen, damit alle neuen Bibliotheken, die als Abhängigkeiten installiert wurden, ebenfalls entfernt werden:

Sudo apt-get autoremove mysql-workbench

Versuchen Sie dann erneut, es zu installieren:

Sudo apt-get install mysql-workbench
1
Joel Korhonen

Wenn Sie Workbench aus dem Deb-Paket auf der MySQL-Site installiert hätten, wäre es meiner Meinung nach fehlerhaft.

Folgendes habe ich getan:

Entfernen Sie die installierte Version: Wenn Sie apt remove mysql-workbench versuchen, wird das Paket möglicherweise nicht installiert.

Renn einfach:

apt -f install

Dies sollte die defekten Abhängigkeiten beheben. Um zu überprüfen, ob es entfernt wurde, führen Sie Folgendes aus:

ll /user/lib/

Und es sollte NICHT ein Verzeichnis mit dem Namen mysql-workbench auflisten

Dann einfach vom offiziellen Repo installieren

apt install mysql-workbench

Bitte beachten Sie:

  • Ich bin kein Linux-Experte
  • Die oben aufgeführten Befehle benötigen möglicherweise Sudo Berechtigungen
  • Verwenden von Ubuntu 16.04
0
user1769128