it-swarm.com.de

Deinstallieren Sie MySQL von Ubuntu 16.04

Ich versuche, MySQL vollständig von Ubuntu 16.04 LTS zu deinstallieren, stelle jedoch ein Problem fest, das besagt:

Die folgenden Pakete haben nicht erfüllte Abhängigkeiten:
mariadb-client-10.0: Abhängig von: libdbd-mysql-Perl (> = 1.2202), wird jedoch nicht installiert
mariadb-client-core-10.0: Abhängig von: mariadb-common (> = 10.0.24-7), wird aber nicht installiert
E: Fehler, pkgProblemResolver :: Generierte Unterbrechungen beheben, dies kann durch angehaltene Pakete verursacht werden.

Ich habe auch versucht, Mariadb zu deinstallieren, aber ich habe immer das gleiche Problem. Irgendeine Idee !!

36
SK7

Schließlich deinstalliere ich MySQL vollständig und installiere es mit den folgenden Zeilen neu:

Entfernen Sie alle Dateien, die sich auf MySQL beziehen

Sudo apt-get purge mysql*

Sudo apt-get autoremove

Sudo apt-get autoclean

Dann aktualisiere meine Distribution

Sudo apt-get dist-upgrade

Dann installieren Sie MySQL

Sudo apt-get install mysql-server

Das ist alles.

47
SK7

Als Tico darauf hingewiesen, wenn Sie dbconfig-mysql installiert haben, deinstallieren Sie diese zuerst

Das hat bei mir funktioniert

Sudo apt-get remove dbconfig-mysql

danach könnte ich mit dem Entfernen von mysql-client und mysql-server fortfahren

17
Ryan McStylin