it-swarm.com.de

Aktiviert Ubuntu Desktop standardmäßig den Remote-SSH-Zugriff?

Ich habe Ubuntu Desktop 16.04 mit fast Standard-Setup. Ich bin neugierig, ob jemand von außerhalb über ssh eine Verbindung zu meiner Maschine herstellen kann. Ich habe keine anderen Computer in meinem Netzwerk und kann sie daher nicht durch Öffnen der SSH-Sitzung überprüfen.

Wenn es möglich ist, möchte ich den Zugang deaktivieren, um sicherer zu bleiben.

F: Wie überprüfe ich den Status des SSH-Zugriffs in meinem System? Wie kann ich den Zugang deaktivieren? Wenn es nicht möglich ist, wie schützt man eine Maschine am besten?

Ich schaue gerade auf google-authenticator .

Bearbeiten:

Hier ist die Ausgabe des systemctl status sshd

$ systemctl status sshd
● sshd.service
   Loaded: not-found (Reason: No such file or directory)
   Active: inactive (dead)
2
Sasha Shpota

Aktiviert Ubuntu Desktop standardmäßig den Remote-SSH-Zugriff?

Nein, alle Dienste sind "opt in". Sie müssen ssh einrichten, bevor Sie es verwenden können. Und das wäre eine Serverversion für ssh zu installieren. Wenn Sie den Server installieren, obwohl Sie sich standardmäßig "anmelden".

Wie überprüfe ich den Status des SSH-Zugriffs in meinem System?

16.04 mit systemd: systemctl status sshd. Falls Ihr System Upstart verwendet, prüfen Sie, ob diese Datei vorhanden ist: /etc/init/ssh.conf.

Wie kann ich den Zugang deaktivieren?

Sie können das ssh-Paket jederzeit löschen, wenn es installiert ist. Wenn aktiviert, ist das Beenden und Deaktivieren des Dienstes ebenfalls möglich.

systemctl disable sshd

Falls Ihr System Upstart verwendet: Sudo mv /etc/init/ssh.conf /etc/init/ssh.conf.disabled

3
Rinzwind

Nein ssh ist standardmäßig nicht installiert. Standardmäßig ist auf Ihrem (Desktop-) System kein SSH-Dienst aktiviert. Dies bedeutet, dass Sie über das SSH-Protokoll (TCP-Port 22) keine Remoteverbindung herstellen können. Dies macht die Installation des SSH-Servers zu einem der ersten Schritte nach der Installation auf Ihrem brandneuen Ubuntu. Die häufigste SSH-Implementierung ist OpenSSH.

Um zu überprüfen, ob Sie sich nicht sicher sind, führen Sie dies von Ihrem Terminal aus:

systemctl status sshd
2
George Udosen