it-swarm.com.de

16.04 Es kann nichts vom Ubuntu Software Center installiert werden

Immer wenn ich auf eine Deb-Datei doppelklicke, wird sie im Software-Center geöffnet. Wenn ich jedoch auf die Schaltfläche "Installieren" klicke, wird eine Sekunde lang die Option "Installieren" angezeigt. Anschließend wird wieder die Option "Installieren" angezeigt, und es geschieht nichts. Außerdem wird unten angegeben, dass diese Software von einem Drittanbieter stammt und möglicherweise nicht freie Komponenten enthält. Ich habe alle Optionen in Software & Updates aktiviert und auch versucht, das Software Center neu zu installieren, aber nichts hat geholfen.

49
Lixu

Wenn Sie Programme über .deb-Dateien installieren möchten, empfehle ich Gdebi.

Es ist eine schlanke Anwendung, die besser in der Lage ist, .deb-Pakete zu installieren und auch schneller ist. Wenn Abhängigkeiten bestehen, wird dies ebenfalls gemeldet.

Geben Sie im Terminal Folgendes ein:

Sudo apt install gdebi

Sie können mit der rechten Maustaste auf die .deb-Datei klicken und diese mit Gdebi öffnen.

Wenn Sie Gdeb mögen, können Sie festlegen, dass es in Zukunft alle .deb-Dateien öffnen soll.

Lesen Sie dies: http://itsfoss.com/gdebi-default-ubuntu-software-center/

47
abhishek

Wenn Sie Software installieren müssen, die sich nicht in den Repositorys befindet, und das Software Center nicht funktioniert, gibt es eine Alternative, für die jedoch das Terminal erforderlich ist. Sie müssen zuerst zu dem Ordner navigieren, in den Sie das Debian-Paket heruntergeladen haben, das sich normalerweise im Ordner 'Downloads' befindet.

Sie können das Terminal von diesem Ordner aus öffnen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf "Terminal öffnen" klicken, oder indem Sie über das Terminal zu ihm navigieren:

cd /path/to/folder

Danach führen Sie einfach diesen Befehl aus:

Sudo dpkg -i nameofpackage.deb
12
Mario Kamenjak

Dies ist kein spezifischer Fehler in Ubuntu, es ist eine Sache von APT. Es ist nur ein sehr unglücklicher Zeitpunkt für die 16.04 Veröffentlichung, dass der SHA1 ausgemustert wird. SHA1 wird vom APT System ausgiebig für Prüfsummenpakete verwendet, wobei SHA256 oder SHA512 als sicherer eingestuft werden.

Wenn Sie feststellen, dass ein Paket nicht funktioniert, wenden Sie sich an den Repo-Betreuer und bitten Sie ihn, die Implementierung von SHA zu aktualisieren.

Debians Bericht über betroffene Repos und wie man sie aktualisiert https://wiki.debian.org/Teams/Apt/Sha1Removal

Wie und warum sichert das apt-System seine Pakete und Repositorys https://wiki.debian.org/SecureApt

Wie von anderen vorgeschlagen, müssen Sie die Datei manuell herunterladen und selbst überprüfen, bevor Sie sie mit einem nicht repository-fähigen Tool wie dpkg oder gdebi installieren.

1
Amias

Wenn Sie eine Software installieren müssen, haben Sie zwei Möglichkeiten

  1. verwenden des Software Centers
  2. terminal verwenden

Wenn Sie Probleme mit der ersten Methode haben, können Sie die zweite Methode wählen.

  1. Fügen Sie PPA mit dem folgenden Befehl hinzu

    Sudo add-apt-repository ppa:<ppa_name>
    

    Wenn der obige Befehl nicht funktioniert, versuchen Sie den folgenden Befehl

    Sudo -E add-apt-repository ppa:<ppa_name>
    
  2. Dann schreibe folgenden Befehl:

    Sudo apt-get update
    

    dann

    Sudo apt-get install <software-name>
    
0
Narendra