it-swarm.com.de

16.04-Anwendungen, die in der oberen linken Ecke geöffnet werden, können Fenster an den Bildschirmrändern nicht automatisch skalieren

Relativ neue Installation vom 16.04. Beim letzten Neustart wurde nur mein Desktop-Hintergrund angezeigt (kein Launchpad). Ich klickte mit der rechten Maustaste auf den leeren Desktop, öffnete ein Terminal und tippte Unity ein. Dies öffnete Unity Desktop und nach dem Neustart scheint alles normal zu sein.

Das Problem ist, dass sich Anwendungen (z. B. Terminal, Dateimanager usw.) in der oberen linken Ecke befinden, hinter der ich sie über die Titelleiste verschieben kann. Wenn ich ALT gedrückt halte, kann ich sie manuell verschieben, aber wenn eine App erneut geöffnet wird, wird die App wieder oben links positioniert.

Außerdem kann ich Fenster nicht mehr automatisch skalieren, indem ich sie an den rechten Rand des Bildschirms (oder an den oberen Rand des Bildschirms) ziehe. Irgendwelche Ideen?

3
Drew

Ich habe den Grund dafür nicht wirklich gefunden, aber die akzeptierte Antwort in diesem Beitrag behebt das Problem, wenn Sie CompizConfig installieren:

Warum werden Fenster oben links auf dem Bildschirm angezeigt?

0
Drew