it-swarm.com.de

Ubuntu 15.10 und 16.04 frieren nach dem Zufallsprinzip weiter ein

Dieses Problem hatte ich mit 15.10 und es ist immer noch hier nach dem 16.04 Upgrade. Das ganze System friert ein, es funktioniert keine Tastatur-/Mauseingabe mehr. Ich habe verschiedene Tastaturkombinationen ausprobiert (im Internet zu finden, z. B. Alt + SysRq + REISUB und andere), aber keine hat tatsächlich funktioniert. Das System reagiert nicht mehr, nur ein erzwungenes Herunterfahren funktioniert zu diesem Zeitpunkt. Interessanterweise kann ich dieses Einfrieren nicht mit einem bestimmten Programm oder einer bestimmten Anwendung korrelieren, da das System manchmal selbst bei einfachsten Vorgängen wie dem Öffnen des Terminals oder der Unity-Suche hängen bleibt.

Es würde mich interessieren, ob ein Protokoll gespeichert ist, das nützliche Informationen zu diesen Hängen enthalten könnte.

Danke.

89
Radu Erdei

Ich hatte ein ähnliches Problem mit meinem Ubuntu 16.04. Früher frierte es oft nach dem Zufallsprinzip ein und ich musste jedes Mal ein erzwungenes Herunterfahren durchführen.

pgrade des Kernels auf 4.7-rc hat bei mir nicht funktioniert!

Ich fand heraus, dass kein Auslagerungsspeicherbereich zugewiesen war (Sudo swapon --show gab nichts zurück und free -h zeigte, dass 0B Speicherplatz für den Auslagerungsspeicher zugewiesen war ) für mein Ubuntu-Betriebssystem (ich habe ein Dual-Boot-System: Windows 7 & Ubuntu 16.04). Ich habe Ubuntu Swap Space zugewiesen und weißt du was? das Problem ist weg! Hoffe das hilft. :)

Edit : Ich habe mich geirrt! Dieses Problem wurde nicht gelöst und hat nichts mit dem Auslagerungsspeicher zu tun, obwohl die Zuweisung des Auslagerungsspeichers anscheinend eine andere Art des Einfrierens behebt, bei der während des Einfrierens fortlaufend auf die Festplatte zugegriffen wird und bei der es möglich ist, den neuesten Prozess mit Nachdruck abzubrechen (indem Sie alt+sysrq+F von eingeben) Tastatur), um sich vom Einfrieren zu erholen.

Dieses Problem (bei dem nur das erzwungene Herunterfahren funktioniert, um das Einfrieren zu beheben) hängt möglicherweise mit dem Kernel zusammen. Wenn das Problem durch ein Kernel-Upgrade nicht behoben werden kann, kann dies folgendermaßen umgangen werden: m die Anweisung hinzuzufügen intel_idle.max_cstate=1 in der Grub-Konfigurationsdatei :

SCHRITTE

  1. Sudo nano /etc/default/grub
  2. Darin befindet sich eine Zeile: GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet splash" (so), ersetzen durch: GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet splash intel_idle.max_cstate=1"
  3. Speichern Sie es (STRG + O)
  4. Sudo update-grub
  5. Sudo reboot

Ich werde dies versuchen, wenn ich erneut auf das Problem stoße (da dieses Problem in meinem Fall sehr selten ist und nur einmal innerhalb einer Woche nach der Swap-Zuweisung aufgetreten ist, was zu Verwirrung geführt hat), aber es gibt Leute, die dieses Problem gelöst haben von dieser Problemumgehung.

Spätes Update: Eigentlich habe ich die oben genannte Problemumgehung ein paar Wochen nach dem Veröffentlichen der Bearbeitung ausprobiert (höchstwahrscheinlich, weil das Problem erneut aufgetreten ist, aber mit Sicherheit nicht häufig). Nach dem Ändern der Grub-Datei wurde das Problem vollständig behoben, und danach ist mir keine Art von Einfrieren mehr begegnet, sodass diese Problemumgehung eine gute zu sein scheint! :) Sorry für das späte Update.

54

Gehen Sie zu "Synaptic-Settings-Repositorys-Zusätzliche Treiber". Überprüfen Sie, ob das Optionsfeld "Unbekannt Unbekannt" angezeigt wird. Wenn ja, wählen Sie es wie im Bild aus. Zwei Wochen habe ich kein einziges Mal gefroren.

enter image description here

11
user3783628

Das Aktualisieren des Kernels hat bei mir funktioniert. Ich vermute, dass das Problem mit der Grafik zusammenhängt, da ich während des Upgrades eine Warnung bemerkt habe. Ich habe die Schritte unter http://sourcedigit.com/19889-how-to-update-install-linux-kernel-4-7-rc3-on-ubuntu-16-04/ ausgeführt, um ein Upgrade durchzuführen Der Kernel hat dann die fehlende Firmware heruntergeladen. Vollständige Schritte unten.

Laden Sie die notwendigen Dateien herunter:

wget kernel.ubuntu.com/~kernel-ppa/mainline/v4.7-rc3-yakkety/linux-headers-4.7.0-040700rc3_4.7.0-040700rc3.201606121131_all.deb 
wget kernel.ubuntu.com/~kernel-ppa/mainline/v4.7-rc3-yakkety/linux-headers-4.7.0-040700rc3-generic_4.7.0-040700rc3.201606121131_i386.deb 
wget kernel.ubuntu.com/~kernel-ppa/mainline/v4.7-rc3-yakkety/linux-image-4.7.0-040700rc3-generic_4.7.0-040700rc3.201606121131_i386.deb

Nachdem die Dateien heruntergeladen wurden, installieren Sie sie mit dpkg:

Sudo dpkg -i linux-headers-4.7*.deb linux-image-4.7*.deb

Achten Sie auf Warnungen in der Ausgabe. Ich bin auf die Warnung gestoßen: W: Possible missing firmware /lib/firmware/i915/skl_guc_ver6.bin for module i915

Laden Sie dieses fehlende Modul herunter und kopieren Sie es in den angegebenen Ordner:

wget https://ftp2.halpanet.org/source/_dev/linux-firmware.git/i915/skl_guc_ver6.bin
Sudo cp skl_guc_ver6.bin /lib/firmware/i915/

Möglicherweise ist dies nicht erforderlich, aber ich habe den v4.7-Kernel nach dem Kopieren des Moduls erneut installiert. Diesmal wurde die Warnung nicht angezeigt:

Sudo dpkg -i linux-headers-4.7*.deb linux-image-4.7*.deb

Nach der Neuinstallation aktualisieren Sie GRUB und starten neu:

Sudo update-grub
Sudo reboot

Danach lief meine Ubuntu 16.04-Installation auf dem 4.7RC3-Kernel reibungslos.

10
Daniel

re: Einfrieren Bildschirm mit Ubuntu 16.04

Dies fing erst kürzlich bei mir an, als ich auf dem Monitor sah, dass der Prozess Web Content fast die gesamte CPU-Zeit und viel Speicher in Anspruch nahm, bis mir die 6 GB ausgegangen waren.

Nach dem Entfernen einer Cookie-Editor-Erweiterung habe ich das Problem folgendermaßen gelöst:

1 Unter Firefox Pref: Cookies von Drittanbietern nur von besuchten Websites akzeptieren!

2 Ändern Sie dies in GRUB

buntu 15.10 und 16.04 frieren nach dem Zufallsprinzip weiter ein

There is a line in that: GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet splash" (like this), replace with: GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet splash intel_idle.max_cstate=1"

3 Mein SWAP wurde überhaupt nicht verwendet! Ich habe meinen Swap Space auf den meines Speichers verdoppelt (12 GB)

https://www.digitalocean.com/community/tutorials/how-to-add-swap-space-on-ubuntu-16-04

Würde immer noch einfrieren oder sehr langsam laufen, endlich gelöst mit diesem:

4 Ich habe noscript von Firefox/Tools/extensions installiert und erlaube nur einigen ausgewählten Sites, JS auszuführen.

noscript.net/foren

2
John Brown

Meine Antwort ist keine dauerhafte Lösung, sondern sollte das Problem beheben, wenn es sich selbst präsentiert. Bevor ich fortfahre, möchte ich sagen, dass diese Frage für mehrere Releases gestellt und beantwortet wurde. Die hier gegebenen Antworten sind Dinge, die ich selbst versucht habe, die sich jedoch nicht als dauerhaft erwiesen haben.

Nach Updates etc. wurden diese Änderungen rückgängig gemacht und aus Ärger habe ich beschlossen, sie nicht mehr vorzunehmen. Auch einige der Antworten hier und in den verschiedenen anderen Threads zu diesem Thema haben mir überhaupt nicht geholfen.

Wenn Sie weiterhin Probleme haben, versuchen Sie es bitte

Ctrl + Alt + F1
Ctrl + Alt + F7

Dies sollte das Problem vorübergehend beheben. Bevor die Leute abstimmen und ich akzeptiere, dass sie das tun werden. Berücksichtigen Sie, wie alt dieses Problem ist und dass es weiterhin auftritt. Ich sage noch einmal, dass ich das schon eine ganze Weile erlebt habe und bis jetzt nur so in der Lage war, es sofort zu lösen.

2
Afflicted

Versuchen Sie Ihren Kernel zu aktualisieren, ich hatte Ubuntu 16.04 installiert und es hatte dieses Problem.

Ich dachte, es wäre mein Laptop und ich habe Ubuntu entfernt und Lubuntu installiert. Nach einer Weile gefror es auch.

Ich habe meinen Kernel aktualisiert und das Problem wurde sofort behoben. Sagen Sie mir einfach, ob Sie Hilfe beim Aktualisieren Ihres Kernels benötigen.

2