it-swarm.com.de

Wird Ubuntu Server für den LAMP-Server benötigt oder funktioniert etwas nicht, wenn ich LAMP auf Ubuntu Desktop installiere?

Ich habe bereits eine ähnliche Frage gesehen, die als Duplikat dieser Frage geschlossen wurde. ( Was ist der einfachste Weg, einen LAMP-Stack einzurichten? ) Aber nein, wo in dieser Frage & Antwort wird die Frage beantwortet.

Ein kleiner Hintergrund: Ich habe einen 2007er-Laptop mit Dual-Core-2-GHz-CPU und 4 GB Ram. Ich möchte als Webserver wiederverwenden, auf dem bereits Ubuntu 14.04 LTS Unity DE installiert ist. Ich bin nicht besonders daran interessiert, Server Edition zu installieren. Bevor jemand sagt "es wird zu langsam sein", beschränkt mein ISP die Uploads auf 500Kbps, obwohl die Downloads 15 Mbit/s betragen, was ausreicht. Außerdem bin ich die einzige Person, die den Webserver verwendet (möglicherweise auch NSA), sodass die Geschwindigkeit nicht kritisch ist.

Ich weiß, dass sich die Leute in Meinungen durchsetzen, die besser sind und das ist in Ordnung, aber ich möchte wirklich nur wissen, ob beim Tippen etwas kaputt geht:

Sudo apt install lamp-server^

auf meinem Laptop.

Vielen Dank!

5

Nein, Ubuntu Server wird nicht benötigt.

Sie können alle erforderlichen Pakete für einen LAMP-Server ganz einfach von Ubuntu Desktop aus installieren. Tatsächlich verwenden die meisten Webentwickler genau dieses Setup, um Dinge zu testen!

Wie in Frage, die Sie verlinkt haben erwähnt, können Sie einen LAMP-Stack mit zwei Befehlen installieren:

Sudo apt-get install tasksel
Sudo tasksel install lamp-server

Möglicherweise müssen Sie einige andere Dinge überprüfen, um sicherzustellen, dass an den Ports nichts anderes gebunden ist, aber (normalerweise) sind keine zusätzlichen Schritte erforderlich. Wenn Sie von der ganzen Welt auf Ihren Server zugreifen möchten, müssen Sie die Portweiterleitung einrichten und wahrscheinlich den Port 80/443 in Ihrer Firewall entsperren.

Wenn Sie jedoch einen LAMP-Server auf Ihrem eigenen System betreiben, wird dringend empfohlen Führen Sie eine Firewall auf Ihrem Upstream-Router oder Ihrem Computer selbst aus und lesen Sie (zumindest teilweise) die Anleitung Sicherheit von Ubuntu Wiki. LAMP ist nicht die sicherste Sache der Welt. Es ist wichtig, einige Best-Practice-Themen einzurichten, um sicherzustellen, dass Ihr System auch sicher bleibt.


Wie in Ihrer Frage erwähnt, können Sie den LAMP-Stack auch folgendermaßen installieren:

Sudo apt install lamp-server^

Wenn Sie festlegen möchten, welche Pakete installiert/geändert werden sollen (aus Sicherheitsgründen), können Sie den obigen Befehl mit dem Flag -s ausführen, um zu simulieren, was mit Ihrem System geschehen wird.

6
Kaz Wolfe

Sie können LAMP auf dem Ubuntu-Desktop installieren. Ich habe LAMP und Moodle auf dem Ubuntu 14.04-Desktop ausgeführt. Hat gut funktioniert.

0
user2712329

Wählen Sie im Terminallauf Sudo tasksel den LAMP-Server und bestätigen Sie mit OK

Wird Ubuntu Server für den LAMP-Server benötigt oder funktioniert etwas nicht, wenn ich LAMP auf Ubuntu Desktop installiere?

Sie müssen den Ubuntu-Server nicht installieren. Wenn Sie ihn installieren möchten, führen Sie Sudo tasksel aus, scrollen Sie nach unten und wählen Sie Basic Ubuntu Server

0
GAD3R