it-swarm.com.de

Wie verwalte ich verschiedene Versionen von CUDA-, CuDNN- und Nvidia-Treibern?

Ich habe kürzlich die GPU auf meinem PC aktualisiert, auf dem Ubuntu 14.04 ausgeführt wird

Ich versuche, einige Benchmarks mit Caffe auszuführen, aber sie hängen stark von der Version der CUDA-, CuDNN- und Nvidia-Treiber ab.

Gibt es eine Option zum Verwalten verschiedener Versionen von CUDA-, CuDNN- und Nvidia-Treibern?

Werden sich verschiedene Versionen gegenseitig stören? Kann man zwischen den Versionen wechseln?

Installierte Nvidia-Treiber:

apt-cache search nvidia | grep version

nvidia-173 - NVIDIA legacy binary driver - version 173.14.39
nvidia-304 - NVIDIA legacy binary driver - version 304.131
nvidia-304-updates - NVIDIA legacy binary driver - version 304.131
nvidia-340 - NVIDIA binary driver - version 340.96
nvidia-340-updates - NVIDIA binary driver - version 340.96
nvidia-352-updates - NVIDIA binary driver - version 352.63
nvidia-352 - NVIDIA binary driver - version 352.79
nvidia-355 - NVIDIA binary driver - version 355.11
nvidia-358 - NVIDIA binary driver - version 358.16
nvidia-361 - NVIDIA binary driver - version 361.45.18
nvidia-364 - NVIDIA binary driver - version 364.19
nvidia-367 - NVIDIA binary driver - version 367.44
nvidia-370 - NVIDIA binary driver - version 370.23
2
mrgloom

Ich kann nur einen Teil Ihrer Frage beantworten.

Ich habe ein Skript geschrieben, um zwischen mehreren cuDNN-Versionen zu wechseln. Derzeit werden die Versionen 5.1, 6.0 und 7.0 unterstützt. Sie finden das Skript hier .

Sobald Sie die Installation abgeschlossen und die gewünschten cuDNN-Versionen heruntergeladen haben, können Sie mit einem Klick zwischen v5.1, v6.0 und v7.0 wechseln.

Das Skript macht Folgendes:

#!/bin/bash

rm -f /usr/include/cudnn.h
rm -f /usr/lib/x86_64-linux-gnu/*libcudnn*
rm -f /usr/local/cuda-*/lib64/*libcudnn*


cp -P packages/cudnn/include/cudnn.h /usr/include
cp -P packages/cudnn/lib64/libcudnn* /usr/lib/x86_64-linux-gnu/
chmod a+r /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libcudnn*

rm -rf packages/cudnn

Es führt die Installationsvorgänge automatisch für die von Ihnen benötigte Version durch.

1
dnzzcn