it-swarm.com.de

webex funktioniert nicht in Ubuntu 14.04 Please Help

webex funktioniert nicht in Ubuntu 14.04. Muss ich 32bit installieren Java und Feuerfuchs dies gearbeitet zu erhalten? Gibt es eine Möglichkeit, in 64-Bit selbst

26
Eldho

Endlich hat es sich für mich aufgelöst

Installieren Sie Oracle Java, um dieses Problem zu beheben

Drücken Sie Strg + Alt + T auf Ihrer Tastatur, um ein Terminalfenster zu öffnen. Kopieren Sie den folgenden Befehl, fügen Sie ihn ein und drücken Sie die Eingabetaste. Geben Sie Ihr Benutzerkennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und das PPA-Repository wird Ihrem System hinzugefügt.

Sudo add-apt-repository ppa:webupd8team/Java

Danach aktualisieren Sie die Paketlisten über:

Sudo apt-get update

Führen Sie zum Installieren von Oracle Java 8 Folgendes aus:

Sudo apt-get install Oracle-Java8-installer

Ändern Sie die Nummer 8 in 6 (oder 7) im Code, um Java 6 (oder 7) zu installieren.

Während der Installation werden Sie aufgefordert, der Lizenz zuzustimmen. Anschließend lädt das Installationsprogramm die Datei Java von der Oracle-Website herunter und installiert sie auf Ihrem System.

Führen Sie Folgendes aus, um das Standard-Java festzulegen:

Sudo apt-get install Oracle-Java8-set-default

Ändern Sie auch die Nummer 8 in die Java Version, die Sie möchten.

21
Eldho

Für diejenigen, die Desktop-Sharing nicht in Ubuntu 14.04 64-Bit funktioniert

  1. Überprüfen Sie das bestehende Home-Verzeichnis von webex

    $ ls $HOME/.webex
    1670
    
  2. Fangen wir von vorne an

    $ rm -r .webex/
    
  3. Starten Sie Firefox erneut und initiieren Sie ein Meeting

    $ ls $HOME/.webex 
    1530
    
  4. Sie können eine Sitzung starten, einen Chat einleiten, die Desktopfreigabe funktioniert jedoch möglicherweise nicht. Dann finden Sie die fehlenden Bibliotheken:

    ldd $HOME/.webex/1530/*.so >>check.txt
    
  5. grep die "nicht gefunden" Zeilen:

    $ grep "not found" check.txt | sort -u
    libgtk-x11-2.0.so.0 => not found
    libgdk-x11-2.0.so.0 => not found
    libXmu.so.6 => not found  ---------------->>>
    libXtst.so.6 => not found
    libjawt.so => not found  ----------->>>
    libXmu.so.6 => not found
    libpangoxft-1.0.so.0 => not found
    libXft.so.2 => not found
    libpangoft2-1.0.so.0 => not found
    libpangox-1.0.so.0 => not found
    
  6. Installieren Sie das Programm apt-file.

    Sudo apt-get install apt-file
    apt-file update
    
  7. durchsuchen Sie alle Bibliotheken, die nicht gefunden wurden.

    $ apt-file search libXmu.so.6
    libxmu6: /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libXmu.so.6
    libxmu6: /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libXmu.so.6.2.0
    libxmu6-dbg: /usr/lib/debug/usr/lib/x86_64-linux-gnu/libXmu.so.6.2.0
    
  8. Sobald wir die Bibliotheken kennen, können wir sie damit installieren. Nicht jedes dieser tatsächlich installierten Pakete, da es sich bei einigen um Abhängigkeiten handelte.

    Sudo apt-get install -y libgtk2.0-0:i386 libxmu6:i386 libgcj14-awt:i386 libpangoxft-1.0-0:i386 libxft2:i386 libpangoft2-1.0-0:i386 libpangox-1.0-0:i386
    
  9. Sie müssen weder den Browser noch Ihren Computer neu starten. Ihr Web-Ex wird anfangen zu arbeiten.

18
Eldho

Unter der Annahme, dass ein 64-Bit-System verwendet wird (das derzeit gebräuchlichste Szenario), gibt es zwei Ansätze, um WebEx in Ubuntu 14.04LTS zum Laufen zu bringen:

  1. Lass es "nativ" funktionieren
  2. Verwenden Sie eine eigenständige manuell installierte 32-Bit-Version von Firefox/Java.

Während # 1 wegen automatischer Sicherheitsupdates und weniger Unordnung vorzuziehen ist, habe ich nur # 2, um richtig zu arbeiten. Daher dokumentiere ich beide Ansätze in der Hoffnung, dass jemand meinen Fehler mit Ansatz 1 beheben kann.

1. Native Approach (hat bei mir nicht funktioniert)

  • Installieren Sie Firefox
  • Installieren Sie JDK
  • Nehmen Sie an einer WebEx-Testbesprechung teil, um eine Sitzung in $HOME/.webex/ zu erstellen. Es wird einen numerischen Ordnernamen haben
  • auf ungelöste .so-Abhängigkeiten prüfen:
 ldd $ HOME/.webex/????/*. so> $ HOME/check.txt 
 grep "not found" $ HOME/check.txt | sortieren | uniq 
  • Finde die Pakete für die fehlenden Bibliotheken (anscheinend kannst du die fehlende libjawt.so ignorieren, sie wird nach der Installation von libgcj12-awt: i386` immer noch als vermisst angezeigt)
 Sudo apt-get install apt-file 
 Sudo apt-file update 
 Apt-file search 
  • Installieren Sie fehlende Bibliotheken (Anhängen: i386, da WebEx 32-Bit ist), zum Beispiel:
 Sudo apt-get install -y libasound2: i386 
  • Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie erneut an einer Testbesprechung teil

Status:

  • Audio funktioniert noch nicht
  • Ich sehe das Video meines Gegenübers nicht

2. Eigenständiges manuell installiertes 32-Bit-Firefox/Java

Kritisch wichtig: Sie werden Software manuell installieren, für die noch keine bekannten Schwachstellen garantiert sind. Sie müssen es selbst auf dem neuesten Stand halten.

Überblick:

  • Laden Sie den neuesten 32-Bit-Firefox für Linux herunter
  • Laden Sie das neueste 32-Bit-Oracle Java für Linux herunter
  • Verknüpfen Sie das 32-Bit-Java im Firefox-Plugins-Ordner
  • Erstellen Sie ein Skript, um 32-Bit-Firefox zu starten
  • Erstellen Sie einen Desktop-Eintrag für 32-Bit-Firefox

Öffnen Sie dazu ein Terminal und geben Sie die folgenden Befehle ein. Beachten Sie, dass die Namen der Downloads ab dem 13. Mai 2015 korrekt sind und sich wahrscheinlich sehr bald ändern werden.

 cd 
 mkdir webex 
 cd webex 
 wget http://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox/releases/38.0/linux- i686/de-DE/firefox-38.0.tar.bz2 
 wget -O Java.tar.gz http://javadl.Sun.com/webapps/download/AutoDL?BundleId=106238
 Teer -C. -zxf Java.tar.gz 
 tar -C. -jxf firefox-38.0.tar.bz2 
 mkdir firefox/browser/plugins 
 ln -s ~/webex/jre1.8.0_45/lib/i386/libnpjp2.so ~/webex/firefox/browser/plugins/libnpjp2.so 
 nano ~/webex/webex.sh 
 chmodu + x ~/webex/webex.sh 
 Sudo nano/usr/share/applications/webex.desktop 
 Sudo Update-Desktop-Datenbank 

Inhalt von ~/webex/webex.sh. Ersetzen Sie yuv durch Ihren Benutzernamen und aktualisieren Sie den Ordnernamen für Java_HOME basierend auf der heruntergeladenen/installierten Version

 #!/bin/bash 
 export ENV_HOME_32 = ~/webex 
 export Java_HOME = $ ENV_HOME_32/jre1.8.0_45 
 export FIREFOX_HOME = $ ENV_HOME_32/firefox 
 export PATH = $ FIREFOX_HOME: $ Java_HOME/bin: $ PATH 
 firefox --no-remote -P WebEx 

Inhalt von /usr/share/applications/webex.desktop. Ersetzen Sie yuv durch Ihren Benutzernamen und erstellen Sie ein aussagekräftiges Bild in ~/webex/webex.jpg

 [Desktop Entry] 
 Version = 1.0 
 Typ = Anwendung 
 Terminal = false 
 StartupNotify = true 
 Symbol =/home /yuv/webex/webex.jpg[.____.)Name=WebEx[.____.)Comment=32 Bit Firefox für WebEx 
 Exec =/home/yuv/webex/webex.sh 
 Kategorien = Anwendung; Produktivität; Zusammenarbeit 

Prüfung:

  • gehen Sie in XFCE zum Menü Andere und starten Sie WebEx
  • Erstes Mal: ​​Erstellen Sie ein WebEx-Profil

Status:

  • Ich konnte an einer Konferenz teilnehmen, sprechen und zuhören und die andere Webcam sehen
  • Ich konnte meine Webcam nicht übertragen und musste weitere Nachforschungen anstellen
  • nehmen Sie an einem Test-Meeting teil: http://www.webex.com/test-meeting.html
5
Yuv

Ich hatte dieses Problem in Ubuntu 12.04 und 14.04

Das Problem scheint ein Sicherheitsproblem mit Java zu sein (werfen Sie einen Blick auf diese Frage Webex-Sitzung kann nicht gestartet werden. Java Berechtigungsproblem? )

Die Lösung für diesen Thread hat bei mir funktioniert :)

1) Öffnen Sie Java Web Start 2) Fügen Sie auf der Registerkarte Sicherheit Ihren Webex-Server ( https://XXXXX.webex.com ) zur Liste der Ausnahmesites hinzu

Getan

1
dsmalinsky

Ich habe auch diesen Fehler erhalten: Anwendung blockiert. Klicken Sie für Details . In den Details wurde über die Domains https://meetings.webex.com und https://akamaicdn.webex.com gesprochen, die mir JAR-Dateien bereitstellen, sich jedoch nicht auf meiner Java "Ausnahmeseitenliste" befinden.

Ich habe die Anweisungen zum Aktualisieren meiner Liste befolgt, die unter "Java Security Exception Site für WebEx Linux Sagas angegeben sind. Nämlich:

  • Führen Sie das Java ControlPanel aus: $ Java_HOME/bin/ControlPanel, für mich:/usr/lib/jvm/Java-8-Oracle/bin/ControlPanel
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit und fügen Sie nach Bedarf Ausnahmen hinzu.
1
nealmcb

Hier ist der offizielle Support für Webex - Linux (aber auch das wird nicht richtig funktionieren: -S) * Es ist wirklich schade, dass Cisco Webex unter Linux immer noch nicht richtig funktioniert.

https://support.webex.com/webex/v1.1/support/en_US/rn/system_rn.htm

1
warfares

Bei mir funktionierte das Problem erst, nachdem ich 32-Bit-Java -Dateien gemäß der Anleitung unter http://laviefrugale.blogspot.com/2013/10/using-webex-desktop-) installiert hatte. sharing-on-ubuntu.html

Öffnen Sie ein Terminal und führen Sie die folgenden Befehle aus:

Sudo apt-get -y remove icedtea-7-plugin:i386 icedtea-netx:i386
Sudo apt-get install openjdk-7-jre:i386 libxmu6:i386 icedtea-7-plugin firefox
Sudo update-alternatives --auto mozilla-javaplugin.so

Dann hat die Verwendung von WebEx in Firefox einfach funktioniert.

0
Sam King