it-swarm.com.de

Speicherort der Samba-Konfigurationsdatei

Ich habe die Samba-Freigabe in Ubuntu 14.04 mithilfe der Option "Lokale Netzwerkfreigabe" in Nautilus eingerichtet und kann von anderen Computern in meinem Zuhause aus erfolgreich auf den freigegebenen Ordner zugreifen.

Was ich nicht herausfinden kann, ist, wo Nautilus die Konfiguration der Samba-Freigabe speichert. Ich habe erwartet, dass es sich um /etc/samba/smb.conf handelt, aber der freigegebene Ordner ist dort nicht aufgeführt. Ich habe auch eine andere Konfigurationsdatei in /usr/share/samba/smb.conf gefunden, aber sie listet auch den freigegebenen Ordner nicht auf.

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte, den Speicherort der Samba-Konfigurationsdatei in Ubuntu herauszufinden.

5
user488511

Die Freigabedefinition befindet sich unter/var/lib/samba/usershares, wenn Sie die Freigabe mit der Nautilus-GUI-Oberfläche erstellen. Der Hauptserver für die Samba-Dateifreigabe (smbd und nmbd) wird unter /etc/samba/smb.conf konfiguriert. Von Root erstellte Freigaben werden auch unter /etc/samba/smb.conf konfiguriert.

root created shares = /etc/samba/smb.conf
usershares = /var/lib/samba/usershares 
7
BAB1