it-swarm.com.de

So deinstallieren Sie chrome OS und installieren Ubuntu 16.04 vollständig (nicht Crouton) auf einem Chromebook

Ich möchte Chrome OS deinstallieren und stattdessen Ubuntu installieren. Wie würde ich das machen?

6
Hershey Gamer

WARNUNG: Sie können nicht zu Chrome OS zurückkehren. Dies installiert Ubuntu dauerhaft!

Dinge, die Sie brauchen werden:

  1. Ein Ersatzcomputer (einer ohne Chrome Betriebssystem)

  2. ein USB-Laufwerk (mindestens 2 GB verfügbarer Speicherplatz)

  3. Eine Ersatztastatur und eine Ersatzmaus

Schritte:

  1. Dadurch werden Ihre lokalen Daten gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie alle Daten sichern, die Sie nicht in der Cloud gespeichert haben. So versetzen Sie Ihr Chromebook in den Entwicklermodus:

    Halten Sie die Esc und Refresh Drücken Sie die Ein/Aus-Taste, während Sie die anderen beiden Tasten gedrückt halten. Dadurch wird Ihr Chromebook im Wiederherstellungsmodus neu gestartet. Sobald der Wiederherstellungsmodus angezeigt wird (der Bildschirm mit dem gelben Ausrufezeichen), drücken Sie Ctrl+D. Daraufhin wird eine Eingabeaufforderung angezeigt, in der Sie gefragt werden, ob Sie den Entwicklermodus aktivieren möchten. Drücken Sie Enter um fortzufahren, dann gib ihm etwas Zeit. Es wird für einige Momente ein neuer Bildschirm angezeigt. Starten Sie dann neu und führen Sie den Prozess zum Aktivieren des Entwicklermodus aus. Dies kann eine Weile dauern (ca. 15 Minuten) und löscht Ihre lokalen Informationen. Wenn es fertig ist, kehrt es zum Bildschirm mit dem roten Ausrufezeichen zurück. Lassen Sie es in Ruhe, bis es in Chrome OS neu gestartet wird.

    (Beachten Sie, dass einige ältere Chromebooks über einen physischen Schalter verfügen, den Sie umlegen müssen, um den Entwicklermodus zu aktivieren. Wenn Sie sich nicht sicher sind, schlagen Sie beim Aktivieren des Entwicklermodus die Anweisungen für Ihr Gerät nach.)

  2. Richten Sie es normal ein und drücken Sie dann Ctrl-Alt-T um den Teufel zu öffnen. Geben Sie dann Shell ein Enter um die Shell zu öffnen. Geben Sie dann cd;bash <(curl https://johnlewis.ie/flash_cb_fw.sh) und ein Enter Folgen Sie dann den Optionen, um die neue Firmware zu installieren. In den meisten Fällen wählen Sie Install Full ROM (lassen Sie Ihren Computer arbeiten, bis Sie die Sicherheitsabfrage zum Neustart erhalten, da Sie sonst Ihren Computer beschädigen könnten).

  3. Starten Sie Ihr System neu. Wenn es in einem Meer BIOS dann gute Arbeit auflädt! Wenn es in Chrome OS bootet (oder nicht bootet), haben Sie etwas falsch gemacht. Für die Leute, die es zum Laufen gebracht haben, schalten Sie Ihr Chromebook aus. Gehen Sie nun zu Ihrem zweiten PC, um ein bootfähiges Ubuntu Live USB zu erstellen. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie dies tun sollen, folgen Sie der Anleitung .

  4. Kehren Sie mit Ihrem neuen bootfähigen USB zu Ihrem Chromebook zurück und schließen Sie es an. Schalten Sie das Chromebook ein und drücken Sie esc Wenn Sie die Option haben, wählen Sie Ihren USB. Dies startet einen Ubuntu-Installationsbildschirm.

  5. Installieren Sie Ubuntu normal und wählen Sie , um ein anderes Betriebssystem zu löschen, und installieren Sie Ubuntu . (Duales Booten funktioniert mit dieser Methode nicht.)

    Randnotiz: Ihre Tastatur funktioniert möglicherweise nicht, da Linux die Treiber noch nicht hat. Sie benötigen eine externe Tastatur und Maus, bis Sie die Treiber installieren ...

informationen zu Updates finden Sie unter https://johnlewis.ie/custom-chromebook-firmware/rom-download/ .

5
Hershey Gamer