it-swarm.com.de

Nach dem 14.04 Update wird das Video / Totem nicht mehr im MIDI-Format abgespielt

Vor dem Upgrade könnte ich auf Wikipedia sein und die 'Play'-Links spielen, bei denen das Totem ein Fenster öffnet und Bildschirmgrafiken anzeigt. Nachdem ich nun nachgeforscht, VLC und seine Erweiterungen installiert und sichergestellt habe, dass das Gnome-Codec-Installationsprogramm aktiviert ist, und weiter und weiter, erhalte ich nur Folgendes: "Die an die Anwendung übergebenen Parameter hatten ein ungültiges Format. Bitte reichen Sie einen Fehler ein!

Die Parameter waren: --transient-for = 16777296 gstreamer | 1.0 | totem-plugin-viewer | audio/x-midi-ereignisdecoder | decoder-audio/x-midi-ereignis "Wenn totem/video geöffnet wird und ich nicht sicher, ob der Fehler gemeldet wird oder nicht. Das heißt, ich weiß nicht, ob APPOrt dafür aktiv ist, da kein Kontrollkästchen mit einem Häkchen angezeigt wird.

UND im Fenster für Totem/Video ist der Ton IMMER stummgeschaltet, wenn es geöffnet wird.

6
bruce

Lösung für Ubuntu 14.04 LTS

  • öffnen Sie den Synaptic Package Manager.
  • suche eingeben: fluidsynth;
  • install plugin vlc-plugin-fluidsynth;
  • genießen.

Es ist nicht erforderlich, VLC zu installieren, da das Totem alleine einwandfrei funktioniert.

8
EdvaldoSCruz

Ich habe VLC entfernt und neu installiert. Scrollen Sie dann unten in der VLC-Installation in buntu Software Center nach '41 other technical 'und fügen Sie zur Installation "fluid-synth" hinzu. Problem behoben

0
bruce