it-swarm.com.de

Ist Ubuntu 14.04 für die Verwendung von Kernel 4.7 (oder höher) verfügbar?

Ist Ubuntu 14.04 für die Verwendung von Kernel 4.7 (oder höher) verfügbar?

Wir haben das versucht, können aber nicht erfolgreich booten. Nach dem Neustart von Kernel 4.7 wird die folgende Meldung angezeigt und hier bleiben:

/scripts/init-top/udev: line 14: can't create /sys/kernel/uevent-helper:
Permission denied.
Gave up waiting for root device. Common problems:
- Boot args (cat /proc/cmdline)
- Check root delay= (did the system wait long enough?)
- Check root= (did the system wait for the right device?)
- Missing modules (cat /proc/modules, ls /dev) ALERT!
/dev/disk/by-uuid/6f... does not exist. Dropping to a Shell.
BusyBox v1.12.1 (Ubuntu 1:1.21.0-iubuntu1) built-in Shell (ash) Enter 'help'
for a list a built-in commands (initramfs)...
2
David Yu

Funktioniert bei mir.

Bei Verwendung von 4.7.1-040701.201608160432 auf Ubuntu 14.04.5 LTS ist ein ähnliches Bootproblem aufgetreten:

Fehler beim Mounten des Root-Images

Google ergab this also habe ich die fehlende Konfiguration bestätigt:

$ cd /boot
$ grep CONFIG_UEVENT_HELPER config-4.7.1-040701-generic
# CONFIG_UEVENT_HELPER is not set
$

Ich habe meine Konfiguration so bearbeitet, dass sie Folgendes enthält:

CONFIG_UEVENT_HELPER=y

kernel heruntergeladen und neu kompiliert.

2
kenberland

Kernel 4.7 wird in Ubuntu nicht unterstützt und wird auch nie unterstützt.

Die Installation erfolgt auf eigenes Risiko. Wie Sie bemerkt haben, funktioniert möglicherweise etwas nicht.

1
Pilot6

Sie können dies lesen:

" v4.7.2 mainline build

Diese Binärpakete stellen Builds des Haupt- oder stabilen Linux-Kernelbaums dar ... "

Unter diesem Link: http://kernel.ubuntu.com/~kernel-ppa/mainline/v4.7.2/

Conical ist nicht verpflichtet, uns Kernel-Updates zur Verfügung zu stellen. Aber wenn sie dies tun, sollten sie sicherstellen, dass sie innerhalb angemessener Grenzen fehlerfrei sind.

Zitiert die Antwort von @kenderland oben:

"Ich habe meine Konfiguration so bearbeitet, dass sie Folgendes enthält:

CONFIG_UEVENT_HELPER=y

den Kernel heruntergeladen und neu kompiliert. "

Diese einfachen Schritte sind alles, was Conical benötigt, um den Fehler zu beseitigen, den sie auf ihrer Webseite veröffentlichen. Eine Google-Suche zeigt, dass dies auch andere tun mussten.

Viele Benutzer zögern derzeit, ein Upgrade von 14.04 auf 16.04 durchzuführen, da Fehler gemeldet werden. Kernel 4.7.2 wird über Kernel 4.4 installiert, mit dem Ubuntu 16.04 geliefert wird. Einige Benutzer benötigen die neuere Kernelversion für neuere Hardware- oder Treiberkorrekturen. Die Benutzer sollten nicht gezwungen werden, ein Upgrade auf 16.04 durchzuführen, um Kernel 4.7.2 zu installieren, und sie sollten auch nicht gezwungen werden, Kernel 4.7.2 unter Kernel 14.04 erneut zu kompilieren.

Ich hoffe, dass Conical Linux Kernel 4.7.2 bald neu kompiliert und seine Webseite mit neuen Links aktualisiert.

Zumindest könnte eine Warnung auf der Seite "" erscheinen. Diese Kernel-Version ist nur mit Ubuntu 16.04 oder 16.10 kompatibel.

FTR Ich bin zufrieden mit 16.04 Verbesserungen, insbesondere dem Bildschirmriss, musste aber ein bisschen mit Conky, PulseAudio und Suspend/Resume herumspielen.

0