it-swarm.com.de

isc-dhcp-server deaktivieren und konfigurieren

Ich habe isc-dhcp-server nur für eine einmalige Aufgabe installiert. Nachdem die Aufgabe erledigt ist, brauche ich sie nicht mehr: Soll ich sie einfach deinstallieren? Oder ist es möglich, es komplett zu deaktivieren?

Der Befehl Sudo service isc-dhcp-server stop scheint nicht zu verhindern, dass der isc-dhcp-Dienst nach dem Neustart des PCs im Hintergrund neu gestartet wird.

Außerdem wurden in der Datei dhcpd.conf viele Änderungen vorgenommen. Außerdem wurde der Datei/etc/network/interfaces config eine statische IP-Adresse zugewiesen. Sollten Änderungen in der Schnittstellenkonfiguration erneut bearbeitet werden, da sie nicht mehr benötigt werden oder sind diese Änderungen nicht dauerhaft? Außerdem habe ich vergessen, die dhcpd.conf zu sichern: wie bekomme ich eine unveränderte?

3
minto

Anscheinend möchten Sie verhindern, dass DHCP-Server nach dem Neustart ausgeführt wird. Um diese Aktion auszuführen, müssen Sie die Init-Skripte mit update-rc.d aktualisieren:

Sudo update-rc.d -f isc-dhcp-server remove

pgrade

Wenn Sie den DHCP-Server zum erneuten Starten hinzufügen möchten, geben Sie folgenden Befehl ein:

Sudo update-rc.d isc-dhcp-server defaults

4
Ghasem Pahlavan

für Ubuntu 16.04 und 14.04 dieser Befehl:

Sudo update-rc.d -f isc-dhcp-server remove

beendet den Dienst nicht, um ihn beim Systemstart zu starten. Wie kann man das überprüfen?

Sudo service isc-dhcp-server status
● isc-dhcp-server.service - ISC DHCP IPv4 server
  Loaded: loaded (/lib/systemd/system/isc-dhcp-server.service; enabled; vendor preset: enabled)
Active: inactive (dead)
 Docs: man:dhcpd(8)

Trotz der Tatsache, dass die Start- und Stopp-Links auf allen rc.d-Ebenen entfernt wurden, wird der Dienst beim Booten immer noch gestartet. Es ist immer noch aktiviert und das Startskript in/etc/default/isc-dhcp-server wird beim Start des Dienstes ausgeführt. Verwenden Sie den folgenden Befehl, um das Laden des Dienstes beim Booten zu stoppen:

Sudo systemctl disable isc-dhcp-server.service

Jetzt können Sie den Status überprüfen:

Sudo service isc-dhcp-server status
● isc-dhcp-server.service - ISC DHCP IPv4 server
 Loaded: loaded (/lib/systemd/system/isc-dhcp-server.service; disabled; vendor  preset: enabled)
   Active: inactive (dead)
 Docs: man:dhcpd(8)

Jetzt sehen Sie, dass der Dienst beim Booten deaktiviert ist.