it-swarm.com.de

Fehler beim Mounten der Windows-Freigabe: Ungültiges Argument

Eine sehr ähnliche Frage wurde bereits von robazefa gestellt, aber niemand hat sie beantwortet. In den letzten Monaten konnte meine Ubuntu 14.04 LTS-Box einige Ordner, die von externen Laufwerken auf einem PC mit Win 8.1 in einem Heimnetzwerk freigegeben wurden, nicht öffnen.

Über Files auf dem Unity-Desktop kann ich das Netzwerk durchsuchen, auf die Arbeitsgruppe zugreifen, auf die Win 8.1-Box zugreifen, die Freigaben mit Ausnahme der Ordner auf den externen Laufwerken anzeigen und darauf zugreifen. Sie erscheinen in der Liste und ich konnte vor ein paar Monaten problemlos darauf zugreifen, aber jetzt erhalte ich ein Dialogfeld mit der Meldung Unable to access location - failed to mount Windows share: Invalid argument, in dem ich nur auf OK klicken kann.

Auf diese Ordner kann jetzt von anderen Win 7- und 8-PCs im Netzwerk aus problemlos zugegriffen werden. Auf der einzigen anderen Linux-Box im Netzwerk, auf der Mint Cinnamon ausgeführt wird, wird jedoch derselbe Fehler Invalid argument angezeigt.

Meine Frage ist, welches Argument ungültig ist und wie ich es validieren kann?

15
Michael Bennett

Das klingt nach einer Regression. Ein buntu-Fehlerbericht und pstream-Fehlerbericht wurde bereits dafür erstellt. Am besten stellen Sie sich als "betroffen" ein und fragen, welche Informationen benötigt werden. Stellen Sie auch klar, dass dies eine Regression ist. Regressionen werden schneller behoben.

Problemumgehung Nr. 1

Sie können versuchen, die Freigabe manuell mit nautilus (dem Dateimanager) zu öffnen.

nautilus smb://ServernameOrIp

Problemumgehung Nr. 2

Sie können versuchen Montage mit smbclient . Beispiel:

smbclient –L geekmini –U geek

Wo Geekmini ist PC und Geek ist Benutzername.

Einhängepunkt erstellen:

Sudo mkdir /media/Video

Tatsächliches Einhängen des Laufwerks:

mount –t cifs –o username=geek,password=thepass //geekmini/root /media/Video

Viel Glück und lass mich wissen, was funktioniert!

7
Galgalesh

Ich habe dieses Problem gelöst, indem ich die IP-Adresse anstelle des Servernamens verwendet habe.

6
Cereal

Meine Samba-Freigabe hat begonnen, denselben Fehler zu erzeugen, nachdem die Gruppe, für die das freigegebene Verzeichnis freigegeben war, fälschlicherweise gelöscht wurde.

Nachdem die Situation mit der verschwundenen Gruppe behoben war, ging es wieder in Ordnung.

Man könnte es beheben, indem man der Freigabe eine andere Gruppe in der smb.conf-Datei gibt, aber ich habe es gerade auf der Systemebene neu erstellt.

Hoffe das wird helfen.

0
satyr0909

Gleiche Probleme hier - obwohl ich herausgefunden habe, dass in Win 8.1 STORAGE SPACES in Windows eingeführt wurde, um das Clustering von Festplatten zu kombinierten Ressourcen zu ermöglichen - habe ich 8 4-TB-Laufwerke, die als einzelnes 32-TB-Laufwerksarray fungieren.

Ich habe meine zum Laufen gebracht, indem ich die Option -o vers=3.0 zu meinem mount-Befehl hinzugefügt habe und damit meinen ungültigen Argumentfehler behoben habe.

Hoffe das hilft deiner Situation.

0
Don Oldenburg