it-swarm.com.de

Dropbox 3.2.9 ignoriert lokale Themen / fehlendes Benachrichtigungssymbol

Nach dem Upgrade von xubuntu 13.10 auf 14.04 stellte ich unter anderem fest, dass Dropbox erneut auf meinem System installiert werden musste. Ich habe folgendes ausgeführt, wie vorgeschlagen hier :

Sudo rm -rf /var/lib/dropbox/.dropbox-dist
dropbox start -i

BEARBEITEN: da dies das unten beschriebene Problem nicht lösen konnte, habe ich auch versucht, Dropbox von .deb von zu installieren. hier für Ubuntu.

Dies hat die Dropbox-Version 3.2.9 installiert, die anscheinend wieder funktioniert. Das Benachrichtigungssymbol in xfce4-panel entspricht jedoch nicht den lokal festgelegten Themen/Symbolen:

dropbox icon not abiding by elementary-xfce-dark theme

Hier verwende ich elementary-xfce-dark und kann bestätigen, dass die Dropbox-Statussymbole, die ich verwenden möchte, in /usr/share/icons/elementary-xfce-dark/panel vorhanden sind.

Bei den tatsächlich verwendeten Symbolen (~/.dropbox-dist/dropbox-lnx.x86_64-3.2.9/images/hicolor/16x16/status) handelt es sich um PNG-Dateien mit Transparenz. Bei der Überprüfung ist der Hintergrund jedoch #EFEBE7, was darauf hindeutet, dass der Alphakanal verwendet wird, und etwas anderes legt dies als Hintergrund fest Farbe.

UPDATE

Gelegentlich wird das Dropbox-Symbol im xfce4-panel nach einem Neustart weder im Infobereich noch in der Taskleiste angezeigt.

TEILWEISE BEHOBEN

Also, äh, nach dem Löschen und erneuten Installieren von Dropbox von hier mithilfe des .deb-Pakets sehe ich jetzt nach jedem harten Neustart mit Unterbrechungen Folgendes:

Correctly using background color with Dropbox icon image

Hier ist eine Liste von allem, woran ich mich erinnern kann, was ich vor dem Neustart getan habe:

  • Folgendes installiert:
    • libappindicator1 (ausprobiert wegen dieseTips , habe festgestellt, dass es bereits installiert ist);
    • libappindicator3-1 (war noch nicht installiert)
    • libappindicator3-dev (war noch nicht installiert)
  • Befolgte den Tipp von hier , der den automatischen Start von indicator-application-service bei der Anmeldung deaktiviert (im Menü 'Sitzung und Start'/'Autostart der Anwendung' als 'Indikatoranwendung' bezeichnet);
  • mehrere Ziegen geopfert .

Das kann ich bestätigen:

  • Die laufende Version wird von ~/.dropbox-dist/dropbox-lnx.x86_64-3.2.9/ aufgerufen.
  • Das Dropbox-Symbol wird im Infobereich und nicht in der Taskleiste des xfce4-panel angezeigt.
  • $ python --version produziert Python 2.7.6

Ich weiß nicht genau, welche der oben genannten Schritte erforderlich waren, um das Erscheinungsbild des Symbols zu beeinflussen. Erneut wird das Symbol enttäuschenderweise nur zeitweise angezeigt - einmal nach einigen Shutdown-/Boot-Zyklen, also YMMV!

Ich stelle auch fest, dass, wenn es vorhanden ist, die verwendeten Symbole und Themen/Stile immer noch nicht mit dem lokal festgelegten Thema übereinstimmen. Überprüfen Sie beispielsweise die QuickInfos:

dropbox 3.0.3 tooltip not using local theme ...gegen... bluetooth notification area icon using local theme


PROGRESS NOTES

  • Zu diesem Problem scheint es ein Geschwätz zu geben hier und hier , was darauf hindeutet, dass die neueste Version von dropbox (3.0.3) jetzt Qt UI verwendet =. Das Verhalten von dropbox 3.0.3, lokale Themen zu ignorieren, scheint auch auf andere Linux-Distributionen wie Mint und Arch zuzutreffen.
  • Diese Seite deutet darauf hin, dass xfce4 einen Fehler hatte, der es der Qt5-Software nicht erlaubte, das lokale Design zu verwenden. Ein Upgrade auf xfce4-session Version 4.11 hat das Problem jedoch nicht gelöst.
  • Ich bin dabei, eine Neuinstallation von xubuntu 14.0.4-1 zu starten, um andere Probleme zu beheben. Daher werde ich hier berichten, ob das Problem weiterhin besteht.
  • Nach der Installation einer neuen Version von xubuntu 14.04-1 wird jetzt überhaupt kein Dropbox-Benachrichtigungssymbol mehr angezeigt! Ich gehe davon aus, dass ich immer noch das gleiche Problem habe, wenn ich einen Weg finde, es wieder zu aktivieren. Ich werde weitermachen ...
  • Das Ausprobieren verschiedener Installationsoptionen (Deb-Dateien von der Dropbox-Website, Kompilieren und Installieren aus dem Quellcode) hat noch keine Lösung gebracht. Vorschläge willkommen!
19
sharky

Keine vollständige Antwort in mehr als zwei Monaten?

enter image description here  Also gut!

Jetzt präsentiere ich ... meinen noch so peinlichen, nicht wirklich zu empfehlenden, widerlich kriechenden Hack :

  • Suchen Sie Ihre Benachrichtigungssymbole im Verzeichnis .dropbox-dist, das sich möglicherweise in ~/.dropbox-dist oder /var/lib/dropbox/.dropbox-dist befindet. Darin befinden sich die Symbole im Ordner dropbox-lnx.x86_64-3.2.9/images/hicolor/16x16/status (oder ähnlich, Ihr Pfad kann je nach verwendeter Version und Build unterschiedlich sein).
  • Bestimmen Sie die Farbe Ihres xfce4-panel. Dies ist einfach mit einem Werkzeug wie Gimp mit dem Farbwähler-Werkzeug (enter image description here). Meins ist zufällig #242424.
  • Öffnen Sie die Benachrichtigungssymbole, die PNG-Bilder mit Transparenz darstellen, mit Gimp. Ja, das stimmt, Leute, ich werde diesen Hintergrund von transparent in einfarbig ändern (in meinem Fall #242424). *Hangs head in shame.*

Das Ergebnis:

enter image description here

enter image description here

Gut aussehen. Für mich ist das vollkommen in Ordnung, da ich die Farbe xfce4-panel nicht ändere. Einige Dinge zu beachten:

  • Sie müssen dropbox neu starten, damit die Änderung wirksam wird:
    • ~ $ dropbox halt
    • ~ $ dropbox start
  • Wenn Sie die Standard-16x16px-Symbole bearbeiten, werden sie möglicherweise mit einem 2px #EFEBE7 -Rand zentriert angezeigt, wenn Ihre Symbole 22x22px groß sind. Ich habe dies durch einfaches Vergrößern der Symbole auf die gewünschte Größe (22x22px) behoben.
  • Wenn Dropbox jemals aktualisiert wird, werden Ihre Symbole möglicherweise weggeblasen. Wenn Sie dies selbst versuchen, bewahren Sie eine Sicherungskopie Ihrer Symbole außerhalb des Dropbox-Verzeichnisses auf. Oder Sie können sie einfach von hier herunterladen (wenn Sie auch #242424 für Ihre Bedienfeldfarbe verwenden):

  • dropboxstatus-logo.png (dropboxstatus-logo.png)

  • dropboxstatus-idle.png (dropboxstatus-idle.png)
  • dropboxstatus-busy.png (dropboxstatus-busy.png)
  • dropboxstatus-busy2.png (dropboxstatus-busy2.png)
  • dropboxstatus-x.png (dropboxstatus-x.png)
6
sharky

Wenn Sie die Zusammenstellung deaktivieren und anschließend einen Neustart durchführen, wird das Symbol in der Taskleiste angezeigt. Leider ist das keine Lösung für mich, da ich Compositing brauche.

So deaktivieren Sie das Compositing in Xubuntu 14.04:

  • Gehen Sie zu "Alle Einstellungen" und klicken Sie auf "Window Manager Tweaks":

enter image description here

  • Gehen Sie zum Tab "Compositor"
  • Deaktivieren Sie die Option "Display-Compositing aktivieren"

enter image description here

PS: Ich hätte das wahrscheinlich in den Kommentaren hinzufügen sollen, aber ich kann noch keinen Kommentar abgeben, nicht genug Wiederholungen. Punkte (dumme Regel).

5
iamatrain

Dies ist eine automatisierte Version der Antwort von Sharky. Erstellen Sie zunächst ein Skript mit dem Namen fix-dropbox-icons:

#!/bin/bash
find $HOME/.dropbox-dist/ -name '*.png' -exec \
    convert \{} -background '#000000' -alpha remove \{} \;

Wenn Ihr Hintergrund eine andere Farbe als Schwarz hat, passen Sie das Bit #000000 entsprechend an. Vergiss nicht, dieses Skript chmod +x zu schreiben.

In Ihren Starteinstellungen (.xsession, .Xinit, .i3/config, DE ... hängt von Ihrem Setup ab) muss dieses Skript beim Start/Anmelden ausgeführt werden. Wenn Dropbox aktualisiert und neu gestartet wird, während Sie angemeldet sind, wird das Symbol vorübergehend nicht mehr angezeigt. Wenn Sie sich das nächste Mal anmelden, sollte es jedoch erneut repariert werden.

1