it-swarm.com.de

Das Hintergrundbild ändert sich nicht und Rechtsklick funktioniert nicht auf dem Desktop in Ubuntu 14.04

Entschuldigung, wenn diese Frage bereits beantwortet wurde, ich aber bereits gesucht habe und keine Lösung für mein Problem finden konnte.

Kürzlich habe ich gnome-Shell und ubuntu-gnome-desktop installiert, um gnome auszuprobieren. Ich habe es dann mit entfernt

Sudo apt-get remove gnome-Shell ubuntu-gnome-desktop.

Von diesem Moment an konnte ich mein Desktop-Hintergrundbild nicht mehr ändern. Auch wenn ich mit der rechten Maustaste auf meinen Desktop klicke, funktioniert es nicht.

Ich habe in einigen Links nachgelesen, ob xfdesktop ausgeführt wird ... In meinem Ubuntu wird dieser Prozess nicht ausgeführt. Wenn ich xfdesktop vom Terminal aus starte, erhalte ich folgende Fehlermeldung:

SESSION_MANAGER environment variable is not defined. Failed to connect to session manager.

Ich weiß nicht, ob es etwas mit meinem Problem zu tun hat.

Eine andere Sache, die ich beobachtet habe, ist, dass Gnome-System-Monitor und Gnome-Sitzung immer noch auf meinem Ubuntu laufen ... Warum laufen sie, wenn ich nur Unity will?

Gibt es eine Möglichkeit, mein Ubuntu auf den ursprünglichen Zustand zurückzusetzen? Aber ich habe auch einige nützliche Anwendungen und Pakete installiert. Kann ich sie auch nach dem Zurücksetzen behalten?

Danke im Voraus!

34
user3903448

Ich hatte genau das gleiche Problem.
Versuchte alles in dem Buch!
Das hat bei mir funktioniert.
Ich hoffe, Ihr Problem ist bald gelöst.

gsettings set org.gnome.settings-daemon.plugins.background active true
81
Karan

Nach der Installation oder Deinstallation von ubuntu-gnome-desktop kann ein Desktop-Fehler auftreten, der nicht auf Klicks/Symbole reagiert. Sie können Folgendes reaktivieren:

Active Desktop Hintergrund:

gsettings set org.gnome.settings-daemon.plugins.background active true

Active Desktop Icons:

gsettings set org.gnome.desktop.background show-desktop-icons true
7
Benny

Verwenden Sie den gnome-Tweak-tool. Klicken Sie auf die Desktop-Schaltfläche (linke Seite).

Mode = Scaled
Background Location = ...image path
1
muhammad ali

Dies ist mir auch passiert, nachdem ich Gnome-Shell installiert habe. Das Deinstallieren und Neustarten des Desktops stellte die Klickbarkeit wieder her und brachte auch die Desktopsymbole zurück.

0
ccpizza