it-swarm.com.de

Bei Verwendung von scp tritt eine Verbindungsunterbrechung auf

Ich versuche, eine Datei von einem Computer herunterzuladen, mit dem ich über ssh verbunden bin. Ich tippe in das Terminal

scp /path/to/file <name of my computer>@192.168.0.15:home/desktop

Diese Datei ist nicht groß (ca. 35 MB), aber nach der Eingabe dieses Befehls passiert buchstäblich nichts, und nach einiger Zeit erscheint folgende Meldung:

ssh: connect to Host 192.168.0.15 port 22: Connection timed out
lost connection

Wie kann ich das beheben?

1
Karol Bresler

Die Syntax von scp lautet:

$ scp SOURCE DESTINATION


Wenn ich beispielsweise eine Datei mit dem Namen foo in mein Ausgangsverzeichnis in das Ausgangsverzeichnis eines Remotecomputers kopieren möchte 192.168.0.15, wird der SSH-Server ausgeführt würde die Syntax lauten:

$ scp /home/john/foo [email protected]:/home/luther/

dabei ist Luther ein Benutzername für 192.168.0.15

1
Rishav Ambasta

Manchmal kann es zu Firewall-Problemen kommen. Wenn auf Ihrem Computer kein Terminal geöffnet ist und die Quelle nicht auf dem SSH-Server aufgeführt ist, versuchen Sie, ein Terminal auf dem SSH-Server zu öffnen und das Ziel auf Ihren lokalen Computer festzulegen. Versuchen Sie mit anderen Worten, es vom SSH-Server zu senden, anstatt es von dort zu holen, oder umgekehrt. Ist das sinnvoll? Dies behebt oft das Problem für mich.

0
nmeadows

Sind Sie sich der Syntax Ihres scp-Befehls sicher? Versuchen :

scp /path/to/file 192.168.0.15:.

Sie können auch die Datei/var/log/syslog des Servers 198.168.0.15 überprüfen, um Ihre Verbindung zu überprüfen

0
f35