it-swarm.com.de

VM VirtualBox erlaubt es nicht, 64-Bit-Gast auf Ubuntu 12.04 und Lenovo G500S zu aktivieren

Ich habe VM VirtualBox v. 4.3.8 auf meinem Ubuntu 12.04 LTS (Lenovo G500S mit Intel 1005M Prozessor) installiert und kann nicht Konfigurieren Sie einen beliebigen 64-Bit-Gast (weder Windows noch ein anderes Betriebssystem). Die Installation von Win 8.1 64-Bit unter dem 32-Bit-Profil schlägt offensichtlich fehl ... Mein Prozessor unterstützt die VT-x-Technologie, aber in meinem BIOS gibt es keine Aktivierungs-/Deaktivierungsoption für VT-x. Gibt es eine Möglichkeit, VirtualBox zur Unterstützung von 64-Bit-Gastsystemen zu zwingen?

6
Filip

Es scheint, dass ich den Grund bereits gefunden habe. Ich habe einfach das VT-x-Modell im BIOS-Setup gesucht, aber es gab eine Zeile mit dem Namen Intel Virtualization Technology und diese wurde deaktiviert. Nach dem Aktivieren sind alle 64-Bit-Optionen in meiner VM sichtbar. Frage kann geschlossen werden ...

9
Filip

Sie können folgende Schritte ausführen:

  1. Gehe zu den BIOS-Optionen (drücke F1/F2 oder vielleicht F8/F9, abhängig von der Marke deines Boards).
  2. Gehe zu Erweiterte Optionen
  3. Setzen Sie die Virtualisierungsoption auf Aktiviert
  4. Speichern, beenden und starten Sie die Maschine neu

Das ist es!!! Es hat beide oben genannten Probleme für mich gelöst :-)

2
Deval Bhamare

Es scheint, als ob der Grund dafür auf jeder Plattform darin besteht, dass die Virtualisierung auf dem System-BIOS aktiviert werden muss. Ich stellte fest, dass meine Einstellung auch als Intel Virtualization Technology bezeichnet wurde. Nach der Aktivierung hatte ich die Möglichkeit, 64-Bit-Systeme zu installieren.

1
Brendonwbrown