it-swarm.com.de

Wie öffnet man pgp-verschlüsselte Dokumente von Nautilus aus?

Die Integration von Seahorse (Gnome PGP/GPG-Frontend) funktioniert in 11.10 nicht. In 11.04 können Sie pgp-verschlüsselte Dokumente von Nautilus aus öffnen, indem Sie dbclking ausführen und die pgp-Passphrase eingeben, wenn Sie dazu aufgefordert werden. 11.10 versucht nicht, es zu öffnen, auch wenn seahorse installiert ist. Wenn Sie "Mit anderer Anwendung öffnen" verwenden und dann "Online nach Anwendungen suchen" ausführen, wird KGpg empfohlen.

3
Wise Llama

Wenn Sie nun entschlüsseln müssen und nicht wissen, wie Sie ohne die Gnome-Unterstützung vorgehen sollen, ist dies über die Befehlszeile ganz einfach:

Sudo apt-get install pgpgpg
pgp myfile

Dann fragt es Sie nach Ihrer Passphrase und entschlüsselt Ihre Datei im selben Verzeichnis.

1
CedSha

Das Seahorse-Plugins-Paket, das die Nautilus-Integration bietet, von der Sie sprechen, wurde aus 11.10 entfernt. Es gibt hier einen Fehlerbericht: https://bugs.launchpad.net/debian/+source/seahorse-plugins/+bug/796752/ Zusammenfassend: Es scheint im Zusammenhang mit dem Gnome 3-Upgrade zu stehen. seit dem letzten seahorse-plugins paket scheint es sich um gnome 2.30 zu handeln.

1
River