it-swarm.com.de

Wie starte ich X und Unity ohne GDM?

Ich habe Natty über meine 10.10 installiert, die im Textmodus gestartet wurde. Vor Natty habe ich nach dem Booten die grafische Umgebung mit startx ausgeführt und alles war in Ordnung. Wenn ich jetzt mit Natty startx starte, startet die grafische Umgebung ohne Gnome- oder Unity-Menü !.

  • Wie starte ich X und Unity ohne grafischen Login-Manager?

Danke im Voraus.

7
user17216

Unity braucht gdm, um starten zu können, also musst du es starten:

service start gdm

oder der gute alte:

/etc/init.d/gdm start

Wenn Sie Ihre Anmeldeinformationen nicht erneut eingeben müssen, können Sie entweder die automatische Anmeldung in Gdm aktivieren oder die Standardsitzung in gdm auf klassisch umstellen. Nach dem Abmelden und Stoppen von gdm sollte startx wieder funktionieren.

4
Javier Rivera

startx bezieht seine Konfiguration vom systemweiten /etc/X11/xinit/xinitrc, wenn Sie keinen eigenen ~/.xinitrc haben. Ich bin auf einem KDE-System und kann das nicht testen, aber ich denke, ich mache einen ~/.xinitrc für Ihren Benutzer mit:

exec $HOME/.gnome2/session

könnte helfen. Wenn Sie dort keine Gnome-Sitzungsdatei haben, verwenden Sie /usr/share/gnome/default.session

2
maco

Was Sie verlangen, ist unmöglich. Unity hängt vom Gdm-Dienst dbus (Anzeige, Benutzer usw.) ab und erwartet, dass Sie sich über diese Methode anmelden.

Es hört sich so an, als ob Sie sich mit einer alternativen Authentifizierungsmethode anmelden möchten. Sie sollten sich pam und die verschiedenen Module und Konfigurationen von pam.d ansehen, wenn die Option für die automatische Anmeldung nicht Ihren Anforderungen entspricht.

Sie können sich beispielsweise anmelden, wenn in der Sitzung ein SSH-Schlüssel vorhanden ist oder wenn ein USB-Dongle angeschlossen ist. Usw.

Versuchen Sie, eine .xsession -Datei in Ihrem Ausgangsverzeichnis wie folgt zu erstellen:

gnome-session --session=classic-gnome
1