it-swarm.com.de

Wie installiere ich Ubuntu als einzelnes Betriebssystem auf einem MacBook?

Wie installiere ich Ubuntu als einziges Betriebssystem auf einem MacBook?

Das heißt, ich möchte Mac OS X vollständig entfernen und Ubuntu installieren. Ich habe versucht, Dual-Boot zu starten, aber ich hatte so viele Probleme, dass ich es vorziehe, nur Ubuntu zu installieren.

17
kunigami
  • Legen Sie die Ubuntu LiveCD in Ihren Mac ein und fahren Sie ihn herunter. Starten Sie den Mac neu und halten Sie die Wahltaste gedrückt. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie "Ubuntu testen".

  • Sobald das System gestartet ist, führen Sie das Festplatten-Dienstprogramm über den Dash aus.

  • Wählen Sie Ihre Festplatte aus und klicken Sie auf Festplatte formatieren.

    enter image description here

  • Wählen Sie nun 'Keine Partition'. enter image description here

  • Jetzt Ubuntu normal installieren.

m lange EFI-Wartezeiten vor GRUB zu vermeiden
Wenn Ihr Macbook 30 Sekunden mit "weißer Bildschirm" verbringt, bevor GRUB angezeigt wird, versuchen Sie, von Ihrer Mac OS X-Installations-CD zu booten, wählen Sie die Sprache aus, klicken Sie auf Dienstprogramme-Terminal und geben Sie Folgendes ein:

bless --device /dev/disk0s1 --setBoot --legacy

Angenommen, der Bootloader ist auf sda1, andernfalls/dev/disk0s2, wenn er auf sda2 ist, usw.

14
Lincity

Ich habe gerade versucht, Ubuntu 14.04 auf meinem Macbook Air Anfang 2014 zu installieren. Das einzige, was für mich funktionierte, war:

  1. Stecken Sie Live-USB ein und gehen Sie zu "Ubuntu testen".
  2. Starten Sie GParted und löschen Sie alle Laufwerke und Partitionstabellen. Vergessen Sie nicht, die Änderungen zu übernehmen.
  3. Erstellen Sie eine neue Partitionstabelle vom Typ MSDOS (Menü Unter Gerät).
  4. Starten Sie den Installationsvorgang.
  5. Wenn Sie nach dem Installationsort gefragt werden, wählen Sie bitte "etwas anderes" aus.
  6. In dieser Liste wird nur ein Laufwerk angezeigt. Wählen Sie es aus und installieren Sie nur eine Partition, d. H. '/' Oder root.
  7. Ubuntu gibt Ihnen eine Warnung über das, was Sie versuchen, zu tun. Sag einfach 'Weiter ...'
  8. Folgen Sie dem Rest der Installation wie sie ist.

Dies gibt mir immer noch den 30-Sekunden-Weißbildschirm, den ich glaube, mit dem Befehl 'segnen' entfernen zu können. Bisher habe ich noch nicht herausgefunden, wie man eine verschlüsselte Wurzel erstellt.

Ich werde später versuchen, dies zu bearbeiten und herauszufinden, ob ich auch einige Screenshots posten kann.

3
user231423

Es ist einfacher, Ubuntu von einer Live-CD auf der gesamten Festplatte zu installieren, als das Dual-Booten einzurichten. Dies sollte die erste Option sein, die Sie bei der Installation von einer Live-CD erhalten. Ich finde rEFIt ein wirklich nettes Bootmenü für mein Macbook.

0
wildster