it-swarm.com.de

Warum ist der vollständige Hinweis für Schriftarten nicht standardmäßig aktiviert?

Ich verwende 10.04, das libfreetype6 Version 2.3 verwendet und bestimmte Schriftarten nicht richtig andeuten kann. Wenn ich das jedoch richtig verstehe, können spätere Versionen sind Schriften richtig andeuten. Warum hat Natty standardmäßig immer noch leichte Andeutungen?

7
daithib8

Es ist Geschmackssache. Volle Andeutungen können sehr aggressiv sein, da sie die ursprünglichen Formen der Glyphen an das Raster anpassen. Einige Leute mögen diesen XP-ähnlichen, knackigen Look, andere bevorzugen einen etwas unschärferen Mac-ähnlichen Stil. In Ubuntu muss es einige Standardeinstellungen geben, und leichte Andeutungen klingen nach einem guten Kompromiss.

8
Adam Byrtek

Da das Patent für Font-Andeutungen erst kürzlich abgelaufen ist und die alte Version von libfreetype einfach nicht mit Font-Andeutungen kompiliert wurde.

Da Ubuntu keine größeren Software-Upgrades innerhalb einer Version bereitstellt, können Sie nur in den kommenden Ubuntu-Versionen mit Hinweisen auf Schriftarten rechnen (natürlich in Bezug auf die offiziellen Pakete).

0
Let_Me_Be