it-swarm.com.de

So deaktivieren Sie "N" Wireless Mode RTL8192 auf einem Thinkpad Edge 15 Core i5

Ich habe viele Besitzer von Thinkpad Edges gesehen, die angeblich Linux-freundlich sind und Probleme mit drahtlosen Adaptern haben.

Ich habe mehrere Links in askubuntu und in ubuntuforums gefunden, die eine Menge Workarounds für diese Probleme bieten. Meins scheint jedoch seltsam zu sein.

Ich benutze meinen Laptop sowohl in meinem Büro als auch zu Hause. Zuhause habe ich einen Router, der A/B/G ist, und hier zu Hause funktioniert die drahtlose Verbindung mit einem WEP-Schlüssel einwandfrei.

Aber in der Arbeit habe ich einen B/G/N-WLAN-Router und es funktioniert nicht, ich vermute, dass dieser Adapter mit N-Modi funktioniert, aber irgendwie ist dies im Treiberpaket in Natty fehlerhaft. Ich habe versucht, den "N" -Modus im Router zu deaktivieren, aber das hat nicht funktioniert.

Später bin ich auf die Realtek-Website gegangen, habe den Treiber heruntergeladen und mich selbst kompiliert. Das scheint die meiste Zeit zu funktionieren, aber manchmal versuchen einige Websites, nur Teile davon zu laden oder zu laden, und Bilder sehen aus, als wären ihre Links defekt und so weiter. Ähnlich wie beim Laden einer Seite und plötzlich geht die Verbindung verloren. Dieses Problem besteht, wie gesagt, nur darin, den Realtek-Treiber von der Website zu verwenden. dmesg gibt mir eine Menge davon:

[ 5869.049454] rtl8192se_update_ratr_table: ratr_index=0 ratr_table=0x00000ff5
[ 5879.240563] DHCP pkt src port:68, dest port:67!!

Daher dachte ich, ich könnte genauso gut zum ursprünglichen Treiber zurückkehren, der in A/B/G-Funknetzwerken gut zu funktionieren scheint, aber nicht in N-Netzwerken. Wenn also jemand weiß, wie dieser Modus im Treiber deaktiviert werden kann, lassen Sie es uns bitte wissen: )

PS Ich habe eine ähnliche Frage gefunden, Probleme mit der WLAN-Reichweite und zeitweise auftretende Aussetzer, Thinkpad Edge , und sie wurde beantwortet, aber lassen Sie es mich wissen Ich erinnere Sie daran, dass ich nicht die Intel-Version von Wireless für mein Thinkpad, aber den Realtek (RTL8192SvB) verwende.

3
Gustavo Rubio

Sie können erzwingen, dass Ihre Karte einen bestimmten WLAN-Standard verwendet, wenn der Treiber dies unterstützt mit:

Sudo iwconfig wlan0 modu 11g

Wobei wlan0 Ihre drahtlose Schnittstelle ist und 11g der gewünschte Standard (in diesem Fall 802.11g).

Hoffentlich sehen Sie nicht:

SET failed on device wlan0 ; Operation not supported.
2
Seppo Erviälä