it-swarm.com.de

Nvidia-Treiber aktiviert, wird aber derzeit nicht verwendet

Ich habe gerade eine Installation von Ubuntu 11.04 Beta 2 abgeschlossen. Am Ende der Installation wurde mir mitgeteilt, dass ich nicht die erforderliche Hardware für Unity habe und dass ich "Ubuntu Classic" wählen sollte.

Könnte jemand bitte ein wenig Licht ins Dunkel bringen, wie das behoben werden kann? Ich habe versucht, den Treiber "experimental 3d xyz" hinzuzufügen, aber immer noch kein Glück. Wenn ich mich abmelde und erneut anmelde, gibt es keine Option für die Einheit.

Meine Grafikkarte ist eine NVIDIA 240GT oder GT240, ich kann mich nicht erinnern, in welche Richtung es geht.

Ich habe die "experimentelle 3D-Unterstützung für NVIDIA-Karten" aktiviert - dies ist das, worauf ich mich oben bezogen habe, kein Treiber - entschuldige das.

Experimental 3d support

20
Craigt

Es gibt Fehlerberichte für dieses Problem auf dem Launchpad: jockey/+ bug/771788 e nvidia-graphics-drivers-173/+ bug/772207 . Fügen Sie Ihre Kartendetails hinzu und markieren Sie sie, um zu melden, dass Sie das Problem haben. Hoffentlich wird es bald behoben!

7
Jones

Ich hatte auch Probleme mit meiner nvidia-Karte, und ich denke, meine Antwort auf eine ähnliche Frage könnte Ihnen helfen. Es listet alle meine Versuche auf (alles, was ich gefunden habe) und was schließlich für mich funktioniert hat: Hinzufügen von nopat zu den Kernel-Parametern beim Booten. Es ist ein bekanntes Problem mit NVIDIA-Karten.

Ich hoffe, dass in diesem Fall Folgendes funktioniert:

  • verwenden Sie die Version 173 des NVIDIA-Treibers
  • starteinheit erzwingen, indem UNITY_FORCE_START=1 zu /etc/environment hinzugefügt wird
6
nathanvda

Es scheint ein Fehler in der App zu sein, der nach Treiber-Updates sucht - Jockey siehe this .

Sie können testen, ob es auf mindestens drei Arten verwendet wird. Überprüfen Sie die folgenden Befehle und Ausgaben:

/usr/lib/nux/unity_support_test -p  

enter image description here

lspci | grep nVidia  

enter image description here

Sudo lshw -C display

enter image description here

Referenz .

4
desgua

Ich habe die gleiche Konfiguration und genau die gleiche Nachricht wie Sie. Der Ausdruck "Treiber wird derzeit nicht verwendet" ist jedoch falsch. Treiber IS verwendet. Check glxgears, wenn du ~ 7800 fps hast, entspann dich einfach.

3
Extender

Um Ihren Screenshot zu zitieren,

Dieser Treiber ist aktiviert, wird aber derzeit nicht verwendet.

Haben Sie nach der Installation des Nvidia-Treibers einen Neustart durchgeführt? Sie können es nicht verwenden, solange der alte Treiber noch im Kernel geladen ist.

1
Egil

Proprietäre Treiber in Ubuntu sind Treiber für Ihre Hardwaregeräte, die nicht frei verfügbar oder Open Source sind und vom Hardwarehersteller bezogen werden müssen. Der freie und Open-Source-Grafiktreiber Nouveau ist der Treiber, den Ubuntu als Standard für Nvidia Grafikkarten verwendet. Nouveau unterstützt 3D nicht und funktioniert möglicherweise überhaupt nicht mit den neuesten Grafikkarten von Nvidia. Proprietäre Treiber, Closed Source, sind die Alternative für Nouveau und bieten zumeist eine hervorragende 3D-Beschleunigung und allgemeine Grafikkartenunterstützung/-leistung. Befolgen Sie diese Anweisungen , um proprietäre Treiber für Ihre Nvidia-Grafikkarte zu installieren.

enter image description here

0
Troubled Ubuntu

Ich hatte das gleiche Problem, aber keine der Antworten hier hat es für mich behoben. Ich habe es schließlich folgendermaßen behoben:

Sudo modprobe nvidia

Was mich warnte, dass nvidia_319 tatsächlich irgendwie auf die schwarze Liste gesetzt wurde ...? So tat ich:

$ cd /etc/modprobe.d
$ Sudo fgrep nvidia * | fgrep blacklist

was mich darüber informierte, dass meine frühere Installation von Bumblebee die regulären NVIDIA-Treiber beschädigte. So tat ich:

$ Sudo apt-get remove bumblebee
$ Sudo rm bumblebee.conf

Und das hat das Problem behoben. Wenn Sie dieses Problem haben, kann es sein, dass es nicht genau das Problem mit Bumbleebee ist, aber wenn Ihre nvidia-Treiber auf eine schwarze Liste gesetzt sind, werden Sie mit dieser Methode darüber informiert, was sie auf die schwarze Liste setzt und warum, und Sie können versuchen, auf diese Weise damit umzugehen. Das Menü "Zusätzliche Treiber" und jockey-text -l informieren Sie nicht darüber, dass dies ein Problem mit der Sperrliste sein könnte.


Wenn die obigen oder eine der anderen Antworten nicht hilft, stellen Sie sicher, dass nouveau auf der schwarzen Liste steht, und installieren Sie die nvidia-Treiber erneut. Die Installation von nvidia sollte dies für Sie tun, indem Sie eine Datei wie diese erstellen (falls dies nicht der Fall ist, kopieren Sie diese und vergewissern Sie sich, dass Sie alle Treiber auf die schwarze Liste setzen, die Sie nicht verwenden möchten).

/etc/modprobe.d/nvidia-graphics-drivers.conf:

blacklist nouveau
blacklist lbm-nouveau
blacklist nvidia-173
blacklist nvidia-96
alias nvidia nvidia-current 
0
durron597