it-swarm.com.de

Meine Webcam funktioniert nicht mit Google+ Hangout. Kann ich dafür sorgen, dass es funktioniert?

Ich habe gerade eine Einladung für Google+ erhalten, das Videokonferenz-Feature "Hangout" ist das erste Feature, das ich ausgecheckt habe, und leider funktioniert die Webcam nicht, das Mikrofon und die Lautsprecher funktionieren in Ordnung. Als ich es startete, musste ich eine neue Version des Google Talk-Plugins 2.1.7.0 installieren.

  • Es scheint, dass jetzt der Google Mail-Chat und der Chat innerhalb von Empathie (der früher funktionierte) auch nicht funktionieren.

  • in den einstellungen der webcam im google hangout fenster ist meine einzige option der gspca treiber.

    • Beachten Sie, dass meine Kamera Probleme mit Skype hatte und ich sie umgehen musste

      env LD_PRELOAD=/usr/lib/libv4l/v4l2convert.so skype

Wie kann ich es zum Laufen bringen?

14
suli8

Ich habe dieses kleine Skript gemäß den Anweisungen von @ suli8 geschrieben.

Wenn Sie es in einer Datei speichern (nennen wir es apply-googletalk-v4l1-workaround.sh, aber es kann alles sein), können Sie es folgendermaßen anwenden:

Sudo bash apply-googletalk-v4l1-workaround.sh

Dies kann helfen, kleine Fehler zu vermeiden.

#!/bin/bash

plugin_location=/opt/google/talkplugin/GoogleTalkPlugin

mv $plugin_location $plugin_location.real

cat > $plugin_location <<EOF
#!/bin/sh
LD_PRELOAD=/usr/lib/libv4l/v4l1compat.so $plugin_location.real
EOF

chmod +x $plugin_location

killall GoogleTalkPlugin

Ich habe in einem obigen Kommentar gesehen, dass die Problemumgehung dazu geführt hat, dass Google Talk in Google Mail nicht mehr funktioniert. Ich denke, es lag an einem kleinen Fehler bei der Ausführung der Schritte. Durch die Verwendung dieses Skripts wird dieser Fehler möglicherweise vermieden.

0
Zsolt Rizsányi

Nun, ich habe es geschafft, das Problem zu lösen. Ich werde es für die zukünftige Verwendung bereitstellen. Es stellt sich heraus, dass es dem Skype-Problem ähnlich ist.

  1. Öffne das Terminal und starte nautilus als root:

    Sudo nautilus
    
  2. /opt/google/talkplugin/GoogleTalkPlugin in /opt/google/talkplugin/GoogleTalkPlugin.real umbenennen

  3. Erstelle einen neuen /opt/google/talkplugin/GoogleTalkPlugin

  4. Geben Sie diesen Text in die neue Datei ein und speichern Sie ihn (stellen Sie sicher, dass das libv4l-Paket installiert ist, wenn Sie es nicht über synaptic erhalten):

    #!/bin/sh
    LD_PRELOAD=/usr/lib/libv4l/v4l1compat.so /opt/google/talkplugin/GoogleTalkPlugin.real   
    
  5. Geben Sie der neuen Datei die Berechtigung zum Ausführen, indem Sie Eigenschaften und Berechtigungen aufrufen und die Ausführung zulassen.

Das ist es. Bei mir hat es geklappt. Im Falle einer neueren Version des Plugins in der Zukunft müssen Sie dies möglicherweise mit der neuen umbenennen.

12
suli8

Ich benutze Ubuntu auch und zum ersten Mal hatte ich die gleichen Probleme mit Google Hangout. Aber jetzt habe ich die Lösung für Sie:

Zuerst müssen Sie das Sprach- und Video-Plugin von google installieren.

Dann öffnen Sie dieses Plugin mit Ubuntu Softwarecenter. Wenn Sie das getan haben, müssen Sie zu Multimedia und dort müssen Sie das Google Voice- und Videoplugin beim zweiten Mal installieren.

Immerhin können Sie den Hangout starten!

1
Natalie

Ich glaube, Sie können jedes Paket deinstallieren, das mit dem Software-Center installiert wurde. Versuchen Sie es zu entfernen und sehen Sie, was passiert.

Es sollte keinen Grund geben, die Kompatibilität mit Ihrer Webcam zu beeinträchtigen, da ich dachte, dass es sich nur um ein Browser-Plug-in-Set handelt.

0
davbren