it-swarm.com.de

Grub kann nicht installiert werden, da der Fehler "cannot stat aufs" vorliegt

Ich habe dieses Betriebssystem in der unten angegebenen Reihenfolge installiert:

Windows7  
Ubuntu 11.04  
Fedora 15  

Vor der Installation von Fedora 15 funktionierte alles einwandfrei. Ubuntu grub zeigt Windows und Ubuntu in der Liste an. Bei der Installation von Fedora 15 ging Ubuntus Grub verloren. Ich versuche, Ubuntu Grub von Ubuntu Live-USB-Laufwerk wiederherzustellen. So dass die Fedora Ubuntu Grub chainload wird.

[email protected]:~$ Sudo grub-install --boot-directory=/media/926afad4-4c2a-4f0f-8b2c->801e07c9ec26/boot /dev/sda2  
/usr/sbin/grub-probe: error: cannot stat `aufs'.

Bitte helfen Sie?

5
vishnu

Das Problem könnte hier sein:

[email protected]:~$ Sudo grub-install --boot-directory=/media/926afad4-4c2a-4f0f-8b2c-801e07c9ec26/boot **/dev/sda2**

Der /dev/sda2, der die zweite Partition (die 2) auf Ihrer ersten Festplatte (die a) ist, sollte einfach /dev/sda sein, der sich nur auf die gesamte Festplatte bezieht.

Wenn der Computer gestartet wird, ermittelt das BIOS anhand der Einstellungen für die Startreihenfolge, von welchem ​​Gerät gebootet werden soll. Sollte es Ihre erste Festplatte sein (/dev/sda), sucht der Computer nach einem Bootloader, der ganz am Anfang des Master Boot Record (MBR), dem ersten Sektor der Festplatte, installiert ist. Sie versuchen, grub wahrscheinlich irgendwo tief auf der Festplatte zu installieren.

|--|---------------------------------------|--------------------------------|
^  ^                                       ^
|  |__ Start of 1st partition /dev/sda1    |__Start of 2nd partition /dev/sda2
|                                             where you're trying to install 
|                                             grub
|
|__Start of hard drive, the MBR starts here, the bootloader should live in 
   here, the partition tables as well, all before the first partition.

TL; DR/dev/sda2 in /dev/sda ändern

3
ladaghini

Zwei Dinge.

1

  • Hängen Sie das Laufwerk aus, bevor Sie versuchen, grub zu installieren.

2

  • Verwenden Sie Sudo fdisk -l, um Ihr Laufwerk zu finden.
  • Dann benutze Sudo grub-install /dev/<partitionhere>.
1
RolandiXor

Sie können dies versuchen, um: Einfach "Boot repair" herunterzuladen und zu installieren http://mygeekopinions.blogspot.com/2011/06/install-boot-repair-in-ubuntu-1104.html . Genau so. Ich habe es getan und es funktioniert.

0
Julien Chau