it-swarm.com.de

compiz riesigen Speicherleck- Ubuntu 11.04-Einheit

speicher, der von der Compiz-App (ID 1527) verwendet wird, wenn die Sitzung gestartet wird - 45-55 MB, Speicher, der nach 2 Stunden verwendet wird, 500 MB. Ich fand den folgenden Fehlerbericht https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/unity/+bug/720446
wurde es gelöst? Gibt es eine Abhilfe? hängt es mit den nvidia treibern zusammen?

6
suli8

+1, da dies durch den Multiload-Indikator verursacht wird. Mein System war während der Installation aufgrund von Speicher (oder fehlendem Speicher) praktisch unbrauchbar. Läuft die Anzeige lange genug, verbraucht sie enorm viel Speicher. Als es deinstalliert wurde, war es wie ein neuer Computer.

4
Greg

Ich hatte genau das gleiche Problem und wollte es gerade melden, als ich Ihre Nachricht sah. In meinem Fall wurde in der Prozessliste des Systemmonitors angegeben, dass Compiz etwa 2 GB Arbeitsspeicher verwendet hat (ich habe 4 GB in meinem System).

Nachdem ich den Kommentar von Greg gesehen habe, habe ich den Multiload-Indikator geschlossen und nichts hat sich geändert. (Dennoch. Vielleicht dauert es einige Zeit.) In Prozessen wird Compiz immer noch als 2 GB Speicher verwendet. Nach allem, was ich weiß, ist es jetzt tatsächlich für andere Prozesse verfügbar, die nach Bedarf ausgeführt werden können. Ich denke, ich sage, dass Sie vielleicht Recht haben, Greg, aber ich habe noch nichts gesehen, aber ich lasse die Multiload-Anzeige geschlossen, damit ich sehen kann, ob der Speicher freigegeben wird.

Compiz selbst ist installiert, aber ich habe noch nie Einstellungen vorgenommen.

Und Oleg, dein Englisch scheint in Ordnung zu sein!

3
Kelley

Die Lösung besteht darin, Open Source-Treiber für nvidea zu verwenden. Wenn Sie bereits einen proprietären Treiber installiert haben, müssen Sie diese zuerst über die GUI "Zusätzlicher Treiber" löschen. Nach dem Neustart gibt es eine zusätzliche Treiberoption.

PC Entschuldigung für mein Englisch.