it-swarm.com.de

Wie kann ich einen Enter USB TV Box-TV-Tuner namens Gadmei UTV302 zum Laufen bringen?

Hat jemand Erfolg mit der Enter USB TV Box von Enter Multimedia? Es wird mit Software geliefert, die unter Windows funktioniert. Ich hatte kein Glück damit in Ubuntu 10.10.

Update 1 Hier ist die Ausgabe von lsusb

Bus 007 Gerät 001: ID 1d6b: 0001 Linux Foundation 1.1-Root-Hub 
 Bus 006 Gerät 001: ID 1d6b: 0001 Linux Foundation 1.1-Root-Hub 
 Bus 005 Gerät 001: ID 1d6b: 0001 Linux Foundation 1.1 Root-Hub 
 Bus 004 Gerät 003: ID 093a: 2510 Pixart Imaging, Inc. Optische Maus 
 Bus 004 Gerät 002: ID 046d: c312 Logitech, Inc. DeLuxe 250 Keyboard 
 Bus 004 Gerät 001: ID 1d6b: 0001 Linux Foundation 1.1-Root-Hub 
 Bus 003 Gerät 001: ID 1d6b: 0002 Linux Foundation 2.0-Root-Hub 
 Bus 002 Gerät 001: ID 1d6b: 0002 Linux Foundation 2.0-Root Hub 
 Bus 001 Gerät 006: ID 1f71: 3301 
 Bus 001 Gerät 001: ID 1d6b: 0002 Linux Foundation 2.0-Root-Hub 

Ich kann die hier aufgeführte Enter USB TV Box nicht finden.

Im Befehl dmesg tail habe ich etwas gefunden, das mit der Karte zu tun zu haben scheint:

uSB 1-5: Neues Hochgeschwindigkeits-USB-Gerät mit ehci_hcd und Adresse 6 
 USB 1-5: Konfiguration 1 Schnittstelle 0 Einstellung 1 Massenendpunkt 0x83 hat ungültiges Maximalpaket 256

Update 2 Unter Windows habe ich erfahren, dass dieser USB-TV-Tuner einen Chipsatz der Gadmei Corporation verwendet. Alle Computergeschäfte in Indien verkaufen Enter USB TV Box, wenn Sie nach einem USB-TV-Tuner fragen. Keine andere Marke scheint an diesem Markt interessiert zu sein.

Update 3 Ich habe erfahren, dass dieser TV-Tuner eine umbenannte Version von Gadmei UTV302 (USB TV Tuner Box) ist.

Update 4 Ich habe versucht, em28xx als Chipsatz (wie von Benutzer BOBBO unten vorgeschlagen) für den Tuner hinzuzufügen, aber das hat nicht funktioniert. Ich kehrte zu meiner internen Pinnacle PCTV-Karte zurück. Ich denke nicht, dass der von UbuntuForums empfohlene Tuner (Gadmei UTV 330) und der von mir verwendete Tuner (Gadmei UTV 302) identisch sind. Mein USB-Tuner ist um ein Vielfaches größer. Mein Tuner scheint ein neueres Gerät mit einem neueren Tuner-Chip zu sein. Ich werde den LinuxTV-Entwicklern an diesem Wochenende Einzelheiten zu diesem Gerät übermitteln.

Update 5 Ich habe die Tunerbox geöffnet und festgestellt, dass sie einen Tuner einer chinesischen Firma - Tenas - verwendet. Das Modell ist TNF 8022-DFA.

Circuit board of Gadmei UTV302 TV tuner showing Tenas TNF 8022-DFA tuner chip

Update 6 Tuner-Chip-Spezifikationen (abgerufen aus Lieferantenverzeichnis ) für Tenas TNF 8022-DFA.

  • Versorgungsspannung: echtes 5V Gerät (geringe Verlustleistung)
  • Steuersystem: I2C-Bus-Steuerung der Abstimmung, Adressauswahl
  • Stimmsystem: PLL-gesteuertes Stimmen
  • Empfangssystem: System PAL D/K, ZF (Zwischenfrequenz): 38 MHz
  • Empfangskanäle: voller Frequenzbereich von Kanal DS1 (49,75 MHz) bis Kanal DS57 (863,25 MHz);
  • Verwenden Sie Texas Instruments SN761678 IC-Lösung , mit Mini-Installationsgröße

Update 7

  1. Rückseite der Platine
  2. Bild des TV-Tuners
8
BZ1

Dies enthält Anweisungen zum Kompilieren aus dem Quellcode und gilt für ein anderes Modell. dies könnte Probleme mit zukünftigen Updates verursachen, die die Kompatibilität dieser Anweisungen beeinträchtigen

  1. Ziehen Sie die Karte von Ihrem PC ab (falls Sie sie bereits eingesteckt haben)

  2. Um den V4L (Video4Linux) -Treiber im System auszuführen, müssen Sie die folgenden Pakete über Ihren Synaptic Package Manager hinzufügen.

    Mercurial

    gcc

    build-Essential

    linux-Quelle

UND

geben Sie Folgendes ein, um Ihre mit Ihrem Kernel kompatiblen Linux-Header herunterzuladen und zu installieren

Sudo apt-get install linux-headers-`uname -r`
  1. Sie benötigen eine Kopie des V4L (Video4Linux) -Treibers, um den folgenden Code in einem Terminal eingeben zu können

$ mkdir tvdrviver

$ cd tvdriver

$ hg clone http://mcentral.de/hg/~mrec/v4l-dvb-kernel

mit den obigen Befehlen wird eine Kopie des V4l-Treibers in Ihren tvdriver-Ordner heruntergeladen.

  1. Jetzt müssen wir den V4L-Treiber erstellen und im Kernel installieren. Nehmen Sie dazu folgende Zeilen in Ihr Terminalfenster.

    $ cd v4l-dvb-kernel

    $ make

    $ Sudo make install`

wenn alles gut geht, wird der Treiber in wenigen Minuten fehlerfrei installiert.

Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie Ihre Box neu starten (b4 Sie erinnern sich, diese Seite als Lesezeichen zu markieren).

  1. Sie haben Ihren Treiber installiert, jetzt ist es Zeit, den Treiber zu laden. Bevor wir das tun, muss ich Ihnen sagen, dass hier mein Problem lag, da der Treiber mein Gerät nicht automatisch erkennen konnte

solange das Gerät nicht erkannt wird, wird Ihnen/dev/video0 nicht angezeigt

wir müssen das Teil also manuell erkennen. Wie machen wir es..? das ist wie.

Der em28xx akzeptiert beim Laden den Parameter 'card ='. Hier müssen Sie Ihre Gerätenummer aus der Treibergeräteliste angeben. So wird mein Gerät an 37. Stelle in der Liste aufgeführt. So lade ich mein Gerät wie folgt in den Treiber

Referenz Check out: http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=646528 . Die Anweisungen beziehen sich auf ein anderes Modell (UTV 330)

2
David Futcher