it-swarm.com.de

Wie kann ich beim Anschließen automatisch auf ein USB-Headset umschalten?

Immer wenn ich mein altes Audio-Headset anschloss, wurde der Ton sofort von meinen Lautsprechern auf die Headset-Lautsprecher umgeleitet und das Mikrofon war sofort verfügbar.

Wenn ich mein neues USB-Headset anschließe, muss ich die Toneinstellungen öffnen und sowohl den Ein- als auch den Ausgang auf das Headset umschalten.

Gibt es eine Möglichkeit, dies automatisch durchzuführen?

Ich verwende einen Fujitsu-Siemens Amilo Pi-Laptop, Maverick und ein Logitech H330 USB-Headset.

9
david.libremone

Dies ist eigentlich ein Fehler in Pulseaudio.

hier ist ein aktueller Fehlerbericht über die Situation, aber es könnte ein Betrug von dies älterem (aber angeblich behobenem) sein.

Hier ist eine Problemumgehung, die Sie möglicherweise verwenden könnten. Erstellen Sie eine Textdatei und fügen Sie diese ein in:

#! /bin/bash

amixer cset iface=MIXER,name='Input Source' 1
amixer cset iface=MIXER,name='Output Source' 1
exit

Wenn es sich tatsächlich um Ihre dritte handelt, sollten Sie die Endnummern in den Befehlen durch die Nummer '2' ersetzen. Wenn viertens, dann '3'. Und so weiter.

Sie können dann auf dem Bedienfeld einen Starter erstellen und jedes Mal darauf klicken, wenn Sie das Headset anschließen. Momentan ist es eine hässliche Problemumgehung, aber bis sie behoben ist (d. H. Pulseaudio merkt sich bevorzugte Geräte), sehe ich nicht viel anderes, was Sie tun können.

Sie könnten einige extrem verrückte Problemumgehung mit dem Schreiben von udev-Regeln .... aber ist es das wert? ;)

3
user6658

Ich fand die Antwort hier: http://crunchbang.org/forums/viewtopic.php?pid=114968

Sie können eine der beiden folgenden Aktionen ausführen:

öffne alsamixer über die Kommandozeile:

alsamixer

und drücken Sie dann F6 und wählen Sie das Standardgerät für alsa. Sobald Sie das getan haben, speichern Sie die alsa-Einstellungen:

Sudo alsactl store

Möglicherweise muss auch die alsa-Konfigurationsdatei bearbeitet werden: (/etc/modprobe.d/alsabase.conf ). Sie setzen dann eine '0' neben das Gerät, das Sie als Standard festlegen möchten. Wenn es sich also um ein USB-Audiogerät handelt, haben Sie eine Zeile wie die folgende:

options snd-usb-audio index=0

Starten Sie dann das System neu.

1
user273738