it-swarm.com.de

Wie installiere ich Ubuntu auf einem iMac 27 "?

Ich habe einen schönen 27 "iMac. Ich möchte Ubuntu nativ ausführen und mit OS X Dual-Booten.

Ich habe rEFIt installiert und kann die Ubuntu 10.10-CD booten. Folgendes passiert:

  1. Ich wähle die CD aus dem Menü REFIT aus
  2. Es wird eine Weile geladen und dann ein Auberginenbildschirm mit einer sehr niedrigen Auflösung eines Menschen, eines Pfeils und einer Tastatur aufleuchtet
  3. Es sitzt dort für eine Weile
  4. Es wechselt in den Konsolenmodus 80x25
  5. Der Bildschirm wird dann schwarz, als würde ihm nichts angezeigt

Währenddessen wirbelt die CD herum, als würde etwas daraus lesen.

Was mache ich?

6
jml

Versuchen Sie, eine Taste auf dem Auberginenbildschirm zu drücken, drücken Sie dann F6 und dann Escape, um die Startoptionen zu bearbeiten. Entfernen Sie "quiet" (und "splash" bei der Desktop-CD) und prüfen Sie, ob Sie auf diese Weise weitere Informationen erhalten.

Welche Architektur verwenden Sie? Wenn Sie AMD64 verwenden, versuchen Sie stattdessen entweder i386 oder AMD64 + mac.

3
Colin Watson

Auf dem iMac 27 wird die Ausgabe an den Display-Port gesendet. Wenn Sie also keinen Monitor angeschlossen haben, werden Sie beim Installieren von Ubuntu nichts sehen, was mir passiert ist

1
user10363

Versuchen Sie, die alternative Installations-CD herunterzuladen. Es wird das gleiche tun, aber die Installation wird im Konsolenmodus sein. Ich habe keine Hardware, aber auf diese Weise habe ich einige lästige Treiberprobleme gelöst. Sobald das System installiert ist, sollten Sie es problemlos booten können. Ich habe Probleme mit dem Standardvideotreiber oder einem doof Massenspeichersystem, mit dem ich spiele.

0
Scott Reeves