it-swarm.com.de

Treiber für eine ATI Radeon xpress 200m Grafikkarte?

Ich benutze Ubuntu 10.10. wo finde ich meinen grafikkartentreiber für meine grafikkarte ati radeon xpress 200m.

Danke im Voraus.

1
codeomnitrix

Standardmäßig sollten Sie den Standard-Radeon-Treiber verwenden. Wenn das nicht gut genug ist, probieren Sie den Bleeding Edge Xorg vom Xorg Crack Pusher-Team. Leistung mit meiner Radeon x300 ganz oben. Der Compiz-Fensterschalter erstellt jetzt ein 3D-Hologramm, während der Bildschirm zwischen Arbeitsbereichen hin und her wechselt. Mit einem python= -Modul kann er meinen Bildschirm vergrößern, ohne die Auflösung oder die Auflösung zu ändern.

Beachten Sie die strengen Warnungen:

Pakete für diejenigen, die Entwicklungsversionen für experimentell und instabil halten, sind für alte Damen. Wir wollen unseren Crack direkt vom Upstream-Git! Nun, klar, wir möchten, dass es gebaut und verpackt wird, damit wir nicht wissen müssen, was wir tun, außer dass wir unser X zerbrechen und unsere Computer in Brand setzen.

Außerdem fangen Xorg-Fenster an zu zittern, wenn ich in letzter Zeit nicht apt-get upgrade Ausgeführt habe.

Möglicherweise müssen Sie sich zur Videogruppe hinzufügen .

1
djeikyb

Es gibt einen Artikel in der Ubuntu-Dokumentationswebseite über Open-Source-Radeon-Treiber:

https://help.ubuntu.com/community/RadeonDriver

1
tommyk

Keine Möglichkeit für proprietäre Treiber (die direkt von AMD heruntergeladen wurden), da AMD diese Grafikkarte nicht unterstützt. Open-Source-Treiber sollten bereits in Ihrem System aktiv sein (dmesg | grep -i radeon sollte Ihnen einige Zeilen liefern, die beweisen, dass die Open-Source-RADEON-Treiber funktionieren).

0
perseo22