it-swarm.com.de

Dell Studio 1555 Überhitzung und Lüfterproblem

Das Modell meines Laptops ist Dell Studio 1555 (ATI-Grafikkarte und A06-BIOS). Ich benutze Dual Boot (Vista und Ubuntu). Bei der Verwendung von Vista treten keine Probleme in Bezug auf Hitze und Lüfter auf. Mit Ubuntu wird der Laptop jedoch überhitzt und die Lüfter machen Geräusche. Ich habe versucht, dieses Problem mit der CPU-Skalierung zu lösen, aber das funktioniert nicht. Sollte ich das BIOS aktualisieren?

5
user9724

Ja, Ihre erste Möglichkeit wäre, das BIOS zu aktualisieren. Dell veröffentlicht häufig Updates und löst Probleme, die mit dem Energiesparen zusammenhängen.

Der häufigste Grund für die Überhitzung eines Computers unter Linux ist, dass die DSDT-Tabellen des BIOS für Linux fehlerhaft sind. Einige Benutzer haben die DSDT-Tabellen nicht mehr selbst repariert, wie zum Beispiel bei HOWTO Fix A Buggy DSDT File

Ich empfehle jedoch, das neueste offizielle BIOS-Update zu installieren und erneut zu überprüfen.

1
user4124

Ich hatte das gleiche Problem auf dem gleichen Laptop-Modell.

Das Problem liegt beim OpenSource-Treiber. Als ich den standardmäßigen OpenSource-Treiber durch den FLGRX-Treiber ersetzte, sank meine Idle-Temperatur um ca. 30 Grad. Der Lüfter geht an, weil der Laptop so heiß ist. Mit dem FLGRX-Treiber läuft der Laptop viel kühler und der Lüfter verbringt viel mehr Zeit in Ruhe oder bei niedriger Geschwindigkeit.

Der OpenSource-Treiber fügt Ihrer Hardware wahrscheinlich dauerhaften Schaden zu, indem er sie überhitzt.

Hierfür gibt es einen Launchpad-Fehler . Bitte loggen Sie sich ein und markieren Sie diesen Fehler, da er momentan ignoriert wird.

0
trampster