it-swarm.com.de

Wie stelle ich den Boot-Ordner wieder her?

Kein Lachen!

Ich habe gerade Sudo rm -vr /boot/*. Gibt es eine Möglichkeit, den Inhalt wiederherzustellen?

Nur um zu verdeutlichen, warum ich das tun würde: Ich habe eine SD-Karte mit einer Boot-Partition unter /media/boot das wollte ich ersetzen.

Der Computer läuft noch. Welche Möglichkeiten habe ich?

pdate (meine Lösung): Dies könnte für zukünftige Referenzzwecke ein wenig unbefriedigend sein, aber ich habe einfach alle meine Dateien gesichert und Ubuntu neu installiert.

Wichtiger Hinweis, wenn Sie dasselbe Problem haben: Schalten Sie Ihren Computer erst aus, wenn Sie alle Daten gesichert haben

4
Lucas

Sie können von einer Live-CD mit chroot wiederherstellen/booten.

http://ubuntuforums.org/showpost.php?p=11893615&postcount=2

Vorausgesetzt, Ubuntu ist in/dev/sda1 installiert ...

Sudo mount /dev/sda1 /mnt
Sudo cp /etc/resolv.conf /mnt/etc/

Abhängig von Ihrer Konfiguration müssen Sie möglicherweise auch die Hosts-Datei kopieren

Sudo cp /etc/hosts /mnt/etc/

mount/mnt/dev und chroot, konfigurieren Sie die Chroot

Sudo mount --bind /dev/ /mnt/dev
Sudo chroot /mnt /bin/bash
mount -t proc none /proc
mount -t sysfs none /sys
mount -t devpts none /dev/pts

Um Probleme mit dem Gebietsschema zu vermeiden und um GPG-Schlüssel zu importieren

export HOME=/root
export LC_ALL=C

Stellt die Made wieder her

grub-install /dev/sda

Wenn die grub-Dateien in/boot dadurch nicht wiederhergestellt werden, installieren Sie grub zuerst neu. Apt-get install --install grub2 grub-install/dev/sda

Installieren Sie den Kernel neu

apt-get install --reinstall linux-gnereic
3
Panther

Wenn Sie keine Backups haben, lautet die Antwort "Sie können nicht."

Das Betriebssystem speichert keine Sicherungskopien dieses Ordners für Sie (oder meines Wissens nach für andere), ohne dass Sie dies ausdrücklich durch die Installation oder Konfiguration eines Sicherungsprogramms angeben.

Ihre beste Lösung für IMO ist die schnelle Sicherung aller Dateien, die Sie auf diesem Computer aufbewahren müssen, und die Neuinstallation des Betriebssystems. Ich habe diese Antwort als Community-Wiki markiert. Wenn ich mich irre, können die Leute meine Antwort mit einem Hinweis aktualisieren, dass es einen besseren Weg gibt. Vielleicht möchten Sie ein oder zwei Tage warten, falls jemand eine bessere Antwort veröffentlicht.

1
Jeff Welling