it-swarm.com.de

Wie man Sudo mein Passwort merken lässt und wie man eine Anwendung zum Start hinzufügt

Ich denke, dies sollte eine einfache Sache für Ubuntu-Benutzer da draußen sein. Ich habe zwei Fragen.

  1. Wann immer ich einen Befehl ausführen muss, der die Erlaubnis von root erfordert, starte ich als Sudo, gefolgt von diesem Befehl. Es wäre schön, wenn das nicht zur Eingabe eines Passworts auffordert (aber ich sollte trotzdem ein Sudo ausgeben, um sicherzustellen, dass ich weiß, was ich tue). Wie macht man das?

  2. Jedes Mal, wenn ich mein System starte, gehe ich zum Terminal und starte mein VPN mit Sudo vpnc. Das ist fast immer! Wie automatisiere ich das in ein Startskript?

Hilfe sehr geschätzt! Vielen Dank

5
bragboy

Erste Frage

  • Wenn Sie nicht jedes Mal ein Passwort eingeben möchten, sollten Sie die sudoers-Datei bearbeiten.

    Sudo visudo

  • Fügen Sie dann die folgende Zeile am Ende der Datei hinzu.

    %username ALL=(ALL) NOPASSWD:ALL

    alt text

  • Wenn Sie nun Sudo gefolgt von dem Befehl eingeben, werden Sie nicht aufgefordert, ein Passwort einzugeben.


Zweite Frage

  • Für Ihre zweite Frage können Sie diesen Befehl Sudo vpnc Zu Startanwendungen hinzufügen.
  • So fügen Sie diesen Befehl in Startanwendungen hinzu: Wechseln Sie zu System Einstellungen Startanwendungen.

    alt text

7
karthick87

Kennzeichnen Sie die Benutzer oder Gruppen, die kennwortlosen Zugriff auf Sudo erhalten sollen, mit "NOPASSWD" in Ihrer sudoers-Datei (Sudo visudo, um es zu bearbeiten). Weitere Informationen finden Sie auf der Manpage für Sudoer.

Sie können dann ein Startskript erstellen, indem Sie die entsprechende Datei für die von Ihnen verwendete Shell bearbeiten - .profile oder .bashrc oder .cshrc und so weiter.

1
Mike Scott

In 10.04 sehe ich, dass ich im Network Manager (v0.8) eine Markierung auf dem VPN-Konfigurationsbildschirm habe (System> Einstellungen> Netzwerkverbindungen, klicken Sie auf die Registerkarte VPN, wählen Sie die Verbindung und "Bearbeiten") "Automatisch verbinden", glaube ich dass es die ausgewählte Verbindung bei der Anmeldung startet.

1
digitaljail