it-swarm.com.de

Wie installiere ich Network Manager ohne Internetverbindung neu?

Ich habe nur eine drahtlose Verbindung, einen Computer mit einer Verbindung und 4 GB USB.

Mein zweiter Computer hat keine Netzwerkverbindung, da ich ihn aus dem Software Center gelöscht habe. Jetzt möchte ich es jedoch neu installieren. Wie kann ich das machen?

21
user20296

Falls Sie nur gerade Network Manager mit dem Software Center entfernt haben, ist es Eine Neuinstallation ist ganz einfach, da nur 2 Pakete von einem anderen Computer heruntergeladen werden, der mit dem Internet verbunden ist:

  • Laden Sie mit packages.ubuntu.com das network-manager package von einem Software-Mirror in Ihrer Nähe herunter. Achten Sie darauf, die geeignete Architektur ( AMD64 für 64-Bit, i386 für 32-Bit) und geben Sie die Version Ihres installierten Betriebssystems frei.
  • Laden Sie network-manager-gnome package ebenfalls ( am64 oder i386 ).
  • kopieren Sie beide Dateien auf Ihr USB-Ersatzlaufwerk und bringen Sie es zum defekten Computer.
    (z. B. network-manager-gnome_0.8xxx.deb und network-manager_0.8xxx.deb)
  • Installieren Sie den Netzwerk-Manager und den Netzwerk-Manager-Gnome einfach per Doppelklick. Klicken Sie auf diese beiden .deb-Dateien. Dies öffnet das Ubuntu Software Center oder Gdebi zur Neuinstallation.
  • Nach einem Neustart (oder nur dem Abmelden und erneuten Anmelden) wird der Netzwerkmanager ausgeführt und verwendet Ihre vorherigen Einstellungen wie zuvor.

Hinweis: Dies wurde nicht getestet, wenn der Netzwerkmanager auf andere Weise entfernt wurde und wenn andere Anwendungen entfernt wurden, die möglicherweise zusätzliche Abhängigkeiten gelöscht haben.

12
Takkat

Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie über Befehlszeilendienstprogramme eine drahtlose Netzwerkverbindung herstellen.

Ich denke, dies ist eine bessere Option, da Sie die nützliche Möglichkeit haben, mit relevanten Befehlszeilendienstprogrammen zu kommunizieren.

  1. Verwenden Sie ifconfig -a, um Ihre WLAN-Karte zu identifizieren. Von nun an gehe ich davon aus, dass es eth1 ist.
  2. Sudo ifconfig eth1 up
  3. iwlist eth1 scan, um verfügbare Netzwerke zu finden. iwlist eth1 scan | less wenn es eine lange Liste ist.
  4. Sudo iwconfig eth1 essid [network] [key [pass]] Lesen Sie auch man iwconfig, um herauszufinden, wie das WLAN-Passwort eingegeben wird. Möglicherweise müssen Sie auch den Kanal und die Inhalte konfigurieren.
    1. Wenn Sie WPA verwenden, ist wpa_supplicant erforderlich. http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=263136
  5. Sudo dhclient eth1
12
user606723

Ich hatte das gleiche problem Ich war auf einem einzigen Computer - offline und konnte den Netzwerkmanager nicht erneut installieren. Das Starten über den Stammbildschirm ermöglichte jedoch eine Internetverbindung. Ich konnte den Netzwerkmanager immer noch nicht installieren, aber ich konnte apt-get install wicd.

Danach startete ich erneut, diesmal in der GNOME-Fenster-GUI, und wicd war in den Anwendungen vorhanden. Es richtet die Internetverbindung wie NetworkManager ein. Um jedoch besonders sicher zu gehen, habe ich den Netzwerkmanager erneut installiert, da ich wieder online war und dies tun konnte. Ich habe jetzt beides und fühle mich sicherer.

Das erste Mal, als ein Stromkabel-Absturz den Netzwerk-Manager entfernte und mich offline ließ, musste ich eine komplette Neuinstallation durchführen, da ich nichts über WICD wusste. Ich bin froh, dass ich diesmal davon erfahren habe und froh, dass es einfach ist, es aus dem Stammverzeichnis zu installieren.

1
ray

Ich habe es noch nie getan, aber ich verstehe, dass Sie die CD als Repository im Software-Center aktivieren können

enter image description here

enter image description here

0
David A