it-swarm.com.de

Kann ich KDE Plasma Widgets in Gnome verwenden?

Ich möchte einige KDE-Plasma-Widgets verwenden, aber KDE nicht installieren und mein aktuelles Gnome-Setup nicht verlieren.

6
deleted

Ich hoffe, es ist nicht zu spät für diese Antwort, aber für neue Benutzer, die nach einer Möglichkeit suchen, Plasma-Widgets auf gnome auszuführen, hat dies für mich funktioniert:

  1. Öffnen Sie ein Terminal und legen Sie Folgendes ab: Sudo apt-get install plasma-desktop plasma-scriptengine-python
  2. Nachdem Sie Ihr Passwort eingegeben haben, dauert es eine Weile, bis die benötigten Pakete installiert sind.
  3. Wenn die Paketinstallation abgeschlossen ist, drücken Sie Alt-F2 und schreiben: plasma-desktop, drücken Sie Enter

Ihr Plasma-Desktop ändert den Hintergrund und zeigt den unteren Seitenbereich mit KDE-Minianwendungen an. Diese können einfach gelöscht werden, wenn Sie ihn nicht ausführen möchten, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und "Diesen Bereich löschen" auswählen.

Mein Desktop sieht folgendermaßen aus:

enter image description here

Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf den Plasma-Desktop und wählen Sie "Widgets hinzufügen" aus dem Menü, um Ihre Widgets hinzuzufügen, zu installieren und/oder zu verwalten.

enter image description here

HINWEIS: Ich verwende den Smaragd-Design-Manager mit dem installierten Design "tron legacy", um meinen Desktop zu dekorieren.

Ich persönlich finde diese Widgets nicht nützlich, aber sie sehen fantastisch aus. Ich muss Sie warnen, dass Sie viele RAM benötigen, um beide Desktops gleichzeitig zu verwalten. Mein 4-GB-DDR667 leistet hervorragende Arbeit, benötigt aber 75% des RAM, wenn beide Desktops werden mit nur wenigen Gadgets geöffnet, Nautilus und Delfin funktionieren, ein Webbrowser, ein Chat und ein Terminal. Nur für Ihre Überlegung.

Viel Glück!

Ich kann nicht sagen, dass ich es selbst ausprobiert habe, nicht einmal sicher, ob es noch funktioniert, aber hier ist der Link trotzdem.

http://www.webupd8.org/2010/01/use-kde-plasma-in-gnome-ubuntu-linux.html

2
sect2k