it-swarm.com.de

Der Seamless-Modus kann in VirtualBox nicht aktiviert werden

Ich kann in VirtualBox mit Ubuntu 10.04 oder 9.10 als Gastbetriebssystem nicht auf Seamless-Modus umschalten. Ich habe den Seamless-Modus mit XP als Gastbetriebssystem ausprobiert und es funktioniert absolut einwandfrei. Das Host-Betriebssystem ist Windows 7.

Ich habe Via/S3G Unichrome Pro IGP-Grafiken eingebaut und 30 MB von 64 MB Grafikspeicher zugewiesen. Ich habe auch 1,5 GB RAM.

Ich habe auch versucht, Guest Additions zu installieren, aber es hat immer noch nicht funktioniert. Die VirtualBox-Version ist 4.0.4r70112. Der Host + L führt nicht zum Seamless-Modus. d.h. im Menü Maschine im Fenster Virtuelle Box ist "Nahtloser Modus" deaktiviert (wird in grauer Farbe angezeigt). Wie kann ich den Seamless-Modus zum Laufen bringen? Bitte helfen Sie!

12
jsbisht

Für den Seamless-Modus (Host+L) Virtual Box Guest Additions der gleichen Programmversion müssen im Gastbetriebssystem installiert sein.

So installieren Sie Guest Additions siehe auch diese Antwort . In einigen Fällen müssen Sie die Guest Additions einfach neu installieren, wenn sie nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden.

9
Takkat

Deaktivieren Sie Nested Paging auf der Registerkarte System und starten Sie den Gast neu.

4
Mark

Möglicherweise haben Sie vergessen, die Gastzugaben im GUEST zu installieren. Klicken Sie dazu im GUEST-Fenster auf das Menü "Geräte" und wählen Sie "Gastzugaben installieren"

1
Bernardo Mello