it-swarm.com.de

MailMessage, Unterschied zwischen Absender- und Von-Eigenschaften

Ich habe das System.Net Namespace, seitdem wir von .NET Framework 1.1 auf das 3.5-Framework umgestellt haben, aber eines hat mich seitdem verwirrt. Was ist der Unterschied zwischen den Eigenschaften Sender und From in der Klasse MailMessage?

Sind beide gleich, und wenn nicht, gibt es einen Grund, Sender zusammen mit From zu verwenden?

Beispielsweise:

Using m As New System.Net.Mail.MailMessage()
    m.Sender = New System.Net.Mail.MailAddress("[email protected]", "Name here")
    m.From = New System.Net.Mail.MailAddress("[email protected]", "Name here")

    m.Subject = "Test"
    m.Body = "Test"

    Dim client As New System.Net.Mail.SmtpClient("mymailserver.com")
    client.Send(m)
End Using
79
Freek Buurman

Auszug aus dem Wiki per E-Mail:

Headerfelder: Der Nachrichtenkopf sollte mindestens die folgenden Felder enthalten:

Von: Die E-Mail-Adresse und optional der Name des Autors. In vielen E-Mail-Clients nur durch Ändern der Kontoeinstellungen änderbar.

Beachten Sie auch, dass das Feld "Von:" nicht der tatsächliche Absender der E-Mail-Nachricht sein muss. Ein Grund ist, dass es sehr einfach ist, das Feld "Von:" zu fälschen und zuzulassen, dass eine Nachricht von einer beliebigen E-Mail-Adresse stammt. Es ist möglich, E-Mails digital zu signieren, was viel schwieriger zu fälschen ist. Solche Signaturen erfordern jedoch zusätzliche Programmierung und häufig externe Programme, um sie zu überprüfen. Einige ISPs leiten keine E-Mails weiter, die angeblich von einer nicht von ihnen gehosteten Domain stammen, aber nur sehr wenige (falls vorhanden) überprüfen, ob die im Feld "Von:" angegebene Person oder E-Mail-Adresse die richtige ist mit der Verbindung verbunden. Einige Internetdienstanbieter wenden E-Mail-Authentifizierungssysteme auf E-Mails an, die über ihren MTA gesendet werden, damit andere MTA gefälschten Spam erkennen können, der möglicherweise von ihnen stammt.

Absender: Adresse des tatsächlichen Absenders , der im Namen des aufgeführten Autors handelt im Feld Von: (Sekretär, Listenmanager usw.).

Details zu http://en.wikipedia.org/wiki/Email

Zum Beispiel verwendet Google Mail die Felder von/Absender, um E-Mails von anderen E-Mail-Adressen als Ihrem Google Mail-Konto zu senden (nach Bestätigung).

66
ntziolis

Ich fand dies Erklärung ziemlich einfach zu verstehen (Betonung meiner).

Ein Bereich, in dem es eine ganze Reihe von Operationen gibt, ist das Konzept der Absenderadresse einer E-Mail und des Absenders der E-Mail.

Einige E-Mail-Server akzeptieren die Absenderadresse als Absender, andere leiten den Absender automatisch ab, andere erfordern die explizite Angabe des Absenders.

Im Allgemeinen ist der Absender der eigentliche Absender der E-Mail-Nachricht. Die Absenderadresse ist im Gegensatz dazu einfach eine Kopfzeile in der E-Mail, die möglicherweise keine Bedeutung hat. Die Absenderadresse kann häufig vollständig weggelassen werden. Spammer können die Absenderadresse leicht fälschen. ISPs versuchen sicherzustellen, dass Spammer den Absender nicht fälschen können.

25
Jeremy Wiggins